Frage von Uhunbekannt, 15

Ist die satzstellung im spanischen richtig (verneinung)?

Also man soll dieser Frage verneint antworten: ¿Tu vecino es Diego? Als lösung steht da: No, mi vecino no es diego. Kann man aber auch sagen: No, Diego no es mi vecino. Danke

Antwort
von mambote, 9

Klar, wie im Deutschen kannst du auch im Spanischen Sätzen umstellen:

No, (Diego/él) no es mi vecino = Betonung darauf, wer Diego ist bzw. wer nicht.

No, mi vecino no es (Diego/él) = Betonung darauf, wer der Nachbar ist bzw. wer nicht.

No, (él) no es mi vecino Diego = Verneinung der Kombination Diego-Nachbar (weil dies zuvor behauptet wurde).

Antwort
von illerchillerYT, 7

Ist alles korrekt :)

Antwort
von Blindi56, 15

Ja, kann man. Finde ich auch verständlicher. Zumal das erste impliziert, dass du nur den einen Nachbarn hast....


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community