Frage von bullneck, 29

Ist die rettungsdienstliche Versorgung in Japan gut?

Wenn man sich mal die Rettungswagen auf YouTube ansieht, bekommt man den Eindruck, als sei es nicht sooo gut. Was sagen die Fakten?

Antwort
von Velodogs, 29

Die Versorgung mit Feuerwehr und Rettungsdienst ist sehr gut, allerdings funktioniert dort so  manches nach anderen Systemen wie hier in Deutschland.

Meines Wissens nach arbeitet der Rettungsdienst in Japan nach dem Paramedic-Systhem, was den Focus darauf legt Patienten möglichst schnell einer intensivmedizinischen Betreuung zuzuführen.

Sprich...: schnell aufladen und ab ins nächste Krankenhaus.

Am Unfallort selbst wird da nur wenig gemacht, deswegen ist  möglicherweise die Ausrüstung der Fahrzeuge auch nicht immer so umfangreich wie bei uns.

Das europäische- insbesondere das deutsche System hingegen setzt mehr darauf, den Patienten schon vor Ort zu stabilisieren und  umfangreiche lebensrettende Maßnahmen durch qualifiziertes Personal auch schon auf dem Weg ins Krankenhaus leisten zu können.

Das was ich an japanischen Fahrzeugen von Rettungsdienst oder Feuerwehr bisher gesehen habe, war allerdings durchaus mindestens vergleichbar ausgerüstet mit dem was man aus Deutschland so kennt.


Antwort
von TeeTier, 28

Die Rettungswagen in Japan sind i. d. R. deutlich besser ausgestattet, als ihre deutschen Pendents.

Hast du mal einen Link zu dem Youtube-Video?

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was du da gesehen haben willst.

Kommentar von bullneck ,

https://www.youtube.com/watch?v=Itt-b2w7xLs sind halt kleiner und fahren extrem langsam

Kommentar von M1603 ,

Ja, die fahren extrem langsam; da fragt man sich, warum die ueberhaupt Blaulicht anmachen.

Am Ende hat es wahrscheinlich wieder mit dem von mir so stark gehasstem おもてなし zu tun oder aber man moechte kein 迷惑 machen. : D

Kommentar von WithoutName852 ,

Muss mal kurz dazwischen funken...

Deutschland ist eines der Länder mit einer sehr intensiven Behandlung des Patienten vor Ort.

Wer mal in einen richtigen Rettungswagen gesehen hat, findet dort ziiiiemlich viel... Medis, Material für Infusion, Intubation, Bergen von Personen, etc.

Hintergrund ist, dass in D auch Ärzte raus fahren. Das Personal auf jedem Fahrzeug (Rettungswagen und Krankenwagen) ist geschult um einem Arzt assistieren zu können. Dementsprechend sind natürlich auch mehr Materialien auf den Fahrzeugen.

Daher darf man bezweifeln, dass Japan "deutlich besser ausgestattet" ist...

Natürlich habe ich nie so intensiv einen Rettungswagen in Japan bestaunen dürfen, aber so viel besser ausgestattet wie in D kam mir das nicht vor.

Ansonsten würde eine nähere Erläuterung gut tun. Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten