Frage von Kazule, 18

Ist die razer deathadder gut zum zocken (minecraft) und gut zum clicken/jittern/blockhit?

danke im vorraus

Antwort
von Undefined999, 10

ich persönlich habe keine guten erfahrungen mit razer gemacht. Für mich hatten die keine gute qualität, sind schnell kaputt gegangen, trotz des echt teuren preises

Kommentar von Manakain ,

Dann hast du wohl einfach Pech gehabt.... Ich hab bis jetzt immer gute Erfahrungen gemacht.

Kommentar von Undefined999 ,

nein, das war kein pech. das war einfach billiges Material bei meiner Mamba und Lycosa.
Bei der Mamba hat sich nach einger Zeit die gummierte Oberfläche angefangen sich abzulösen, ebenfalls die Gummipads an der Seite. Mitlerweile auch der links klick, der immer von selbst zu einem Doppelklick wird.
Bei der Lycosa löst sich an der Stelle, an welcher die Hand beim Schreiben aufliegt, der Klavierlack ab, so dass man ständig kleine schwarze Lackpartikel an der Hand hat.
Ebenso hat sie sporadische Aussetzer, so dass man einige Tasten nicht gehen, bzw. eine Taste "elektronisch" hakt. Da hilft dann immer nur USB Stecker raus und rein.

Sehr nervig, wenn man bedenkt, dass die Mamba damals um die 200 Euro rum gekostet hat...

Oh achja, mitlerweile ist auch noch der Akku der Mamba aufgebläht, was wiederum ebenfalls auf minderwertige Qualität beim Akku hindeutet.

Für mich jedenfalls steht fest nie wieder Razer, denn Razer ist meiner Erfahrung nach billiger mist der nur wegen dem Namen teuer verkauft wird!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten