Frage von Kratzeis15, 68

Ist die Raumbeschreibung aussrechend für die Schule [Realschule] 9.Klasse. Eine korrektur der Beschreibung wäre SUPER?

Der Raum befindet sich in der 1. Etage vom Betrieb, da es nur eine Etage gibt. Der Raum ist Quaderförmig. Die Länge des Zimmers beträgt 5 Meter und die Breite 10 Meter, daher ist die Fläche des Zimmers 18m² groß. Die höhe des Zimmers ist 3,50. Das Zimmer ist mir 4 weiß tapezierten Wänden und eine weißen Decke umhüllt. Die Tür befindet sich an der mittleren Seite der Breiten Wand. Der Bodenbelag des Zimmers besteht aus hellem Lamminat. Beim betreten des Zimmers befindet sich von der Linken Seite der Tür ausgesehen ein Großes Fenster. Gegenüber dem großen Fenster an der Wandseite gibt es noch ein weiteres Fenster im Raum. Beim Betreten des Zimmers befinden sich auf der rechten Seite der Tür, an der breiten Wand der Wand, in der Mitte, 2 Vitrinen nebeneinander gestellt, um 100°, die mit produzierten Produkten der Firma befüllt sind.Links von der Tür ausgesehen befindet sich ein kleiner Schreibttisch, und auf dem Schreibtisch ein kleines Macbook bzw ein Computer. Den Vitrinen gegenüberliegend befinden sich zwei Kommoden. Auf den Kommoden sind 4 Stapel Zeitschrifte und Zeitungen, sowie 2 Kaffemaschinen. Rechts von den Vitrinen ausgesehen befindet sich ein großer Schreibtisch dem der Chef der Firma gehört, unterhalb dem Schreibtisch befindet sich ein Computer und ein Mülleimer. Auf dem ist ein Bürotelefon Auf dem Schreibtisch sind 2 Bildschirme die mit dem Computer verbunden sind. Der Schreibtisch macht einen sehr aufgeräumten Eindruck. Die Luft des Zimmers ist sehr trocken und angenehm. Das Zimmer macht einen recht aufgeräumten und gemütlichen Eindruck.

Antwort
von flaglich, 27

Mal abgesehen von der Rechnung,

das meiste ist Quatsch, nicht aussreichend.

Wenn es nur eine Etage gibt  ist der Raum im Erdgeschoss.

Die Wände und die Decke sind weiß tapeziert (oder gestrichen).

Die (einzige) Tür (von draußen, Flur, Halle?) zum Raum ist mitten auf der Längsseite (oder langen Seite).

Hoffentlich ist das große Fenster auch da, wenn man den Raum nicht betritt. Wohin geht das Fenster, sieht man Himmel und grün? Und beim kleinen Fenster auch.

"breiten Wand der Wand" ist sinnlos.

Vitrinen L-förmig aufgestellt? nebeneinander ist nebeneinaner, nicht L-förmig und nicht 100°.

"produzierte Produkte" geht nicht.

Es wird mir zu anstrengend. Gute Nacht.

Antwort
von CounterMonkey, 43

Der Raum befindet sich in der 1. Etage vom Betrieb, da es nur eine Etage gibt.

Das klingt als ob jeder wissen sollte, dass der Raum in der 1. Etage liegt, weil es nur eine Etage gibt. Er könnte aber auch im Erdgeschoss liegen. Beweisführung: ungenügend. Wirkung: wie jemand, der klugscheisst ohne zu wissen dass er Blödsinn erzählt ;)

Nach dem Satz hast Du mich bereits verloren ^^

Antwort
von MaraMiez, 33

"1. Etage des Betriebes" Der Dativ ist dem genitiv sein Tod und so...schrecklich.

5 mal 10 ist übrigens 50...nicht 18...

Und danach war für mich Schluss, mach deine Hausaufgaben alleine.

Antwort
von triopasi, 68

"Die Länge des Zimmers beträgt 5 Meter und die Breite 10 Meter, daher ist die Fläche des Zimmers 18m² groß."

Weiter habe ich nicht gelesen. Was laberst du da? A = Länge * Breite = 5 * 10 = 18???

Kommentar von Kratzeis15 ,

Shit.. habe ich auch gerade geshene hahahhahaha

Kommentar von triopasi ,

Und was meinste damit? 

"... 2 Vitrinen nebeneinander gestellt, um 100°, die mit produzierten Produkten der Firma befüllt sind."

Antwort
von 1900minga, 26

Viele Wiederholungen und die Groß-/Kleinschreibung ist katastrophal.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für deutsch, 12

Nein, das ist nicht ausreichend, ImCrazzer.

Und "aussrechend" schon gar nicht.

Und besonders "unterhalb dem Schreibtisch", "dem der Chef der Firma gehört", ist der Text eine Katastrophe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community