Frage von NevadaSmith, 15

Ist die PS 3 im Gegensatz zur PS 4 die bessere Wahl, wenn ich NICHT vorhabe Online zu Zocken?

Finanziell sowieso !....Hat sich Grafisch zwischen den beiden sehr viel verändert ? Danke sagt...Mr. Smith

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von priesterlein, 12

Die PS4 hat praktisch alle Vorteile auf ihrer Seite: Mehr Pixel in besserer Qualität und man merkt den Spielen nicht mehr so die zwanghafte Beschränkung auf wesentliche Darstellungen an. Die zwei Konsolentypen sind in keiner Weise vergleichbar. Es kommt drauf an, welche Spiele man spielen will. Einige Spiele gibt es nicht auf der PS4 und neuere Spiele werden praktisch immer weniger die PS3 unterstützen, weil sie einen sehr großen Nachteil hat: Zu wenig Speicher.

Kommentar von NevadaSmith ,

Ein Danke an alle hier. Ihr habt mich überzeugt. Lieber noch ne Weile  warten und dann was gescheites auf den Tisch !

Gruß....Mr. Smith

Antwort
von AddiCTeT, 15

Ja klar, es ist grafisch einfach Atemberaubend, wenn du erstmal in den genuss von FullHD Auflösungen kommst, willst du nichts anderes mehr!

Nachteil: Kosten des Online-Dienstes (~49,99€ pro Monat)

Antwort
von ArtYT, 10

Die meisten Spiele kommen jetzt meistems für die Next Gen. Außerdem ist die Grafik besser (Offline, Online).

Antwort
von archibaldesel, 11

Du bekommst für die PS3 keine aktuellen Spiele mehr. Leider ein entscheidender Nachteil.

Antwort
von DerHentaiPeter, 15

Leistungstechnisch kriegst du bei beiden die gleiche Auflösung, aber man merkt, dass die Grafik um einiges besser geworden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community