Ist die pol. Stimmung in andern EU Staaten auch so aufgeheizt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich kann nur für Frankreich sprechen. Ich würde die Stimmung hier eher als aufgeheizt bezeichnen als in Deutschland. Aber auch hier ist es noch einigermassen ruhig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Stimmung herrscht auch in anderen europäischen Staaten, und das schon seit einer längeren Weile, als es in Deutschland der Fall ist. Nationale und populistische Parteien gibt es auch in Frankreich, Polen, Ungarn, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und vielen anderen Staaten, allerdings wird das dort weniger als Katastrophe wahrgenommen als in Deutschland. Eine Anti-EU-, Anti-Establishment- und generell aufgeheizte Stimmung entsteht und organisiert sich in Zeiten der globalen Krisen und des Internets deutlich schneller und einfacher als früher. Früher gab es auch haufenweise rechte Spinner und Idioten, heute fungieren "Protest-Parteien" wie die AfD aber mehr denn je als Sammelbecken für alle, denen konventionelle Politik aus welchem Grund auch immer nicht (mehr) gefällt. Die Hauptveränderung gegenüber früher sind hierbei die neuen Möglichkeiten der Eigenorganisation und der Verbreitung der Inhalte über soziale Netzwerke. Es gab in Deutschland lange eine Tabuisierung von rechts-nationalem Gedankengut, das führte an vielen Stellen aber auch zur Stigmatisierung von "nur" rechts-konservativem Gedankengut, sodass viele Menschen jetzt die AfD als "Befreiungsschlag" gegenüber dieser Restriktion im Denken wahrnehmen. In anderen europäischen Ländern ist die Lage anders, an vielen Stellen waren national-konservative Parteien schon lange zu einem gewissen Anteil vertreten und deswegen kommt diese extreme(-re) Debatte "rechts gegen links" dort weniger "überraschend".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Fünfzigern, bevor  sich die SPD 1959 das "Godesberger Programm gab. wurde im Bundestag geschrien und geholzt, was das Zeug hielt....

"Ami-Vasallen"               <------------>             "Vaterlandslose Gesellen"

Nur Papa HEUSS schmunzelte gelassen vor sich hin......

Daß sich die beiden letzten Vertreter  jener "Pöbel-Kultur", Franz Jpsef Strauß und Herbert Wehner, durchaus wertschätzten und jenseits der Politik respektvoll miteinander umgingen....

das paßt Vielen nicht in die "Denk"??? - Schablone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Stimmung ist hier nicht aufgeheizt und viel demonstriert wird eigentlich auch nicht.

Man sollte nicht alles über den Leisten  rechtsextremer ostdeutscher Wiedervereinigungsverlierer balbieren.

Gestritten wird ansonsten auch anderswo: siehe Polen oder Frankreich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?