Ist die Pille sicher nach pause hilfe*?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Die Pille wirkt spätestens nach SIEBEN aufeinanderfolgenden Tagen korrekter Einnahme, wenn man zu einem anderen Zeitpunkt beginnt. Du bist also spätestens nach sieben Tagen geschützt, selbst dann, wenn der Tag der ersten Einnahme versehentlich doch nicht der erste Tag der Blutung war.
  • Ich rate dir dazu, diese sieben Tage Sicherheit auf alle Fälle zu berücksichtigen, da die Monatsblutung kurz nach dem Absetzen noch nicht verläßlich ist.
  • Wenn du die Pille so oft vergisst, dann ist sie leider kein geeignetes Verhütungsmittel für dich. Das ist weder sicher noch gesund. Du wirst über kurz oder lang ungewollt schwanger werden.
  • Als hormonfreie Alternative sehr zu empfehlen ist die Gynefix, eine moderne Fortentwicklung der Kupferspirale. Die Gynefix ist höchst zuverlässig, sehr nebenwirkungsarm, völlig hormonfrei und bietet fünf Jahre sicheren Verhütungsschutz ohne an irgendetwas denken zu müssen, Einnahmefehler und dergleichen sind ausgeschlossen. Sehr viele Anwenderinnen der Gynefix sind hochzufrieden: verhueten-gynefix.de
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Michelle9812

Nur wenn du die erste Pille am ersten Tag deiner Periode genommen hast (du hast dazu 24 Stunden Zeit) dann schützt sie sofort, nimmst du sie nicht am ersten Tag dann musst du sie 7 Tage regelmäßig nehmen damit der Schutz beginnt. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Damit du die Pille nicht vergisst kannst du die Erinnerung ins Handy speichern. Du kannst auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen. 

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille um bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du am ersten Tag der Periode damit anfängst, bist du auch wieder geschützt.

 Allerdings würde ich dir raten, eine andere Verhütungsmethode zu wählen, wenn du nicht imstande bist, die Pille korrekt zu nehmen. Möglicherweise wäre der Verhütungsring für dich geeigneter. Der wirkt im Prinzip genau so wie die Pille und ist genau so sicher, hat aber den Vorteil, dass du lediglich alle drei bis vier Wochen daran denken musst, ihn zu wechseln. Vielleicht klappt das ja besser. Denn wenn du die Pille dauernd vergisst, hast du ja überhaupt keinen Verhütungsschutz.

Lass dich diesbezüglich doch mal beim Frauenarzt beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Jahre nimmst du  die  Pille  und hast  anscheinend  kaum Ahnung  von der  Pille . Vielleicht  solltest du  eine Langzeit Verhütung  nehmen.  Die vergisst du nämlich  nicht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michelle9812
30.07.2016, 15:15

Was gibt es denn für eine Langzeit Verhütung?

0

Du solltest dir entweder ein anderes Verhütungsmittel holen oder eine App, die dich an die Pille erinnert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf deinen Körper an, jeder ist anders, da kann ich dir leider nicht helfen. 

Aber nur so ein kleiner Tipp am Rande: Das Kondom schützt nicht nur vor Schwangerschaft;) Wie wärs, wenn ihr das einfach mit Kondom macht? Die Pille schützt nämlich nur vor Schwangerschaft und nicht vor sämtlichen Infektionen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michelle9812
30.07.2016, 15:16

Ich mach immer nur mit kondom.

0