Frage von xrobin94, 84

Ist die PC Konfiguration für den Preis in Ordnung?

Servus.

Ich hab mir mal die neue Gamestar Konfiguration des "One Gamestar XL" PC angesehen & diese etwas nach meinen Wünschen angepasst.

Jetzt wollte ich mal fragen, was ihr eigentlich dazu sagt?
--> Siehe Bild

Soll/Muss man da was ändern oder ist das so ok?

Lg

Antwort
von TheChaosjoker, 21

Den Preis kenne ich nicht, jedoch lässt sich die Zusammenstellung  deutlich verbessern.
Ein i7 ist zum Zocken nicht nötig, ebensowenig wie du für einen Non-K Prozessor, also einen nicht übertaktbaren Prozessor, ein Z-Mainboard brauchst.
Hier reichen ein i5 6500 und ein Mainboard mit einem B- oder H-Chipsatz völlig aus.
Zudem solltest du das Netzteil gegen ein deutlich besseres, wie das Be Quiet Straight power 10 mit 500 Watt ersetzen. Das hat eine deutlich bessere Qualität als das von dir gewählte und liefert mit 500 Watt auch genug Leistung.
Da du nicht übertaktest, kannst du auch einen günstigeren Prozessorkühler nehmen.

Kommentar von xrobin94 ,

Preis:1384€
Das ich bei der CPU die Reihe drunter nehmen soll, hab ich schon mehrmals gehört.
Würde 50-65€ weniger kosten.

Beim Netzteil war ich mir nicht sicher, da kann ich noch was ändern.
Beim Kühler schau ixh auch nochmal.
Danke

Kommentar von xrobin94 ,

Würde das Netzteil auch gehen?

550 Watt Corsair VS550 80+

Das würde keinen Aufpreis haben.

Dieses hier: 550 Watt BeQuiet SYSTEM POWER B8 80+ würde 10€ mehr kosten

Kommentar von xrobin94 ,

Als Mainboardcgäbe es dieses hier für 30€ weniger.

MSI B150M Pro-VD (Chipsatz: B150/mATX)

Bei Mainboards hab ich gar keine Ahnung.

Ich geh mal davon aus, das dieses hier einen B-Chipsatz hat, oder?

Kommentar von TheChaosjoker ,

Knapp 1400€ ist deutlich zu viel für das System. Für das Geld ist mindestens eine Konfiguration mit einer GTX 1070 drin, vielleicht sogar GTX 1080.
Keines der genannten Netzteile ist wirklich gut. Wenn es günstiger sein soll, wäre das Cooler Master G450M eine gute Wahl.

Kommentar von TheChaosjoker ,

Ja, dieses Mainboard hat einen B-Chipsatz.

Kommentar von xrobin94 ,

Ok, wie gesagt, das war ja nur ein Angebot, was ich per Mail bekommen hab.
dann werd ich ja mal selbst was zusammenstellen.
Danke.

Kommentar von xrobin94 ,

PS: One.de baut ja alles selbst oder?

Kommentar von TheChaosjoker ,

One.de bietet fertige PCs an. Ob man sich dort einen zusammenstellen kann, weiß ich nicht.
Wenn du dir einen PC zusammenstellen willst, aber ihn nicht zusammenbauen möchtest, schau mal bei Warehouse2.de vorbei. Dort kannst du einen zusammenstellen und ihn für 30€ zusammenbauen lassen.

Antwort
von xlyre, 36

Ja und was kostet der Spaß dort?

LG, Felia :) 

Kommentar von xrobin94 ,

Oh, ist der Preis nich im Bild?:))

1384€ inkl Versand & das neue Doom.

Kommentar von xlyre ,

Willst du denn viel Bild/Videobearbeitung betreiben oder eigentlich nur zocken? Fürs mal alle paar Tage ein Video rendern lohnt sich ein i7 mMn. nicht und man sollte zu einem i5 6600k und der GTX 1070 greifen. Damit hast du in Spielen wesentlich mehr Leistung.

LG, Felia :) 

Kommentar von xrobin94 ,

1300 als Standard Version, ohne meine Veränderungen.

Kommentar von xrobin94 ,

Bild/Videobearbeitung schier gar nichts.
& zocken auch nur in FullHD

Kommentar von xrobin94 ,

Intel Core i5-6600K 4x 3.50GHz 95W würde 50€ und der 65 W (3,30GHz) würde 65€ weniger kosten
Die 1070er kostet halt knapp 200€ mehr

Kommentar von xlyre ,

Auf anderen Seiten findest du dieses System für dein Budget ;)

Kommentar von xrobin94 ,

Danke, ich werd mal schauen:)

Kommentar von xlyre ,

https://www.youtube.com/watch?v=8bgm4YVmZtQ&index=2&list=PLFb-oHbHzs8w3i...

hier hast du für 1300€ einen i7 + eine GTX 1070 :D

LG, Felia :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten