Frage von Cmismi, 17

Ist die Normalenform eine vektorielle Darstellung?

Hallo, ich hatte heute eine Auseinandersetzung mit meinem Mathematiklehrer, welcher sagt, das die Bezeichnung, dass die Normalenform/ Normalengleichung eine vektorielle Darstellung ist falsch ist. Stimmt das?

 Und welche weitere Darstellung gibt es denn,  außer der "vektoriellen" 

Könnt ihr mich bitte aufklären😅

Antwort
von Mamuschkaa, 7

also ich glaube nicht, dass der Begriff "vektorielle Darstellung"
mathematisch definiert ist.
Dh es wird intuitiv verwendet, also immer dann, wenn man etwas durch Vektoren darstellt.
Und die Normalenform stellt man normalerweise durch Vektoren da.
Ich hoffe allerdings, dass du und dein Mathelehrer diese "nicht Unterrichts relevante" Diskusion nicht wärend des Unterrichts geführt habt.

So etwas interessiert die anderen Mitschüler meistens nicht so sehr.

Und man kann alles mögliche "vektoriell darstellen"
Geometrische Figuren.
Bewegungen,
halt alles was irgendwie durch Zeit und Raum festgelegt ist.

Antwort
von iokii, 7

Die Normalenform ist keine Vektorielle darstellung. Zusätzlich zu den beiden gibt es noch die Gleichungsform, also sowas wie x1+x2+x3=0.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten