Frage von froozenon3x, 71

Ist die Naht der Wunde aufgegangen?

Hey Leute,

wie ihr vielleicht an meiner letzten Frage gesehen habt, habe ich am Donnerstag meine Weisheitszähne (oben) gezogen bekommen. Nun habe ich gerade bemerkt, dass man die Naht rechts sieht, da sie etwas "herausragt" und ich glaube sie ist etwas lockerer als die Naht auf der linken Seite. Ich weiß nicht wie es passiert ist, aber ich mache mir jetzt Sorgen drum, das sie ganz aufgeht. Muss ich mir Sorgen machen? Die Fäden sollten erst nächste Woche Donnerstag gezogen werden. Danke

Antwort
von Lomby, 61

Montag zum Zahnarzt und überprüfen lassen. Ob da was aufgegangen ist, kann ich nicht sagen, ich GLAUBE aber nicht. Man kann die Nähte auch sehen, wenn sie "zu" sind. Außerdem wurde bei mir noch irgendwas reingestopft (die haben das "Faden" genannt), evtl ist das auch das. Spiel nicht dran rum und versuche einfach, es bis Montag zu ignorieren.

Kommentar von froozenon3x ,

Würde man es denn spüren, wenn die Naht sich gelöst hätte?

Kommentar von Lomby ,

Da sich bei mir die Naht nicht gelöst hat, kann ich dir es nicht sagen. Ich könnte mir vorstellen, dass es evtl weh tut oder der Faden ins Zahnfleisch piekst. Aber es ist sowieso sehr unwahrscheinlich, dass da was auf geht. Schließlich ist da ja kaum Bewegung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community