Frage von SLS197, 72

Ist die Nachrichtenseite Mopo24 seriös?

Kennt jemand die Seite und wer dahinter steckt, ist die Seite seriös und kann man den Infos dort glauben? Hab sie grad durch Zufall entdeckt. Oder ist das eine Seite wo man Abstand nehmen sollte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 49

Etwas von der Bildzeitung und einer Tageszeitung gemischt. Unseriös ist sie nicht

Antwort
von hugyou, 68

das impressum zu öffnen ist garnicht so einfach^^

IMPRESSUM

Morgenpost Sachsen GmbH
Amtsgericht Dresden, HR B 24 086
USt-ID-Nr.: DE 245 209 742

Chefredakteur:
Robert Kuhne
(Verantwortlich für den Inhalt i.S.d. § 55 Abs. II RfStV)

Geschäftsführer:
Carsten Dietmann, Nikolaus von der Hagen

vermutlich gehört der "verein" zu axel-springer dessen erfolgreichste zeitung die bild ist. 

meine meinung dazu

seit/seid , das/dass, bild/zeitung

Kommentar von SebRmR ,

vermutlich gehört der "verein" zu axel-springer dessen erfolgreichste zeitung die bild ist.

Warum vermuten, wenn man es recht einfach nachprüfen kann?

Die Zeitung gehört nicht zu Springer.

Steht übrigens auch im Impressum:
*MOPO24 ist ein Produkt der DDV MEDIENGRUPPE

Und zu DDV findet man:

Die DDV Mediengruppe, welche die Sächsische Zeitung aufsetzt, ist zu 60 Prozent im Besitz der Bertelsmann-Tochter Gruner + Jahr, 40 Prozent der Anteile gehören der Deutschen Druck- und Verlagsgesellschaft, einem Medienbeteiligungsunternehmen der SPD. ... Zur DDV Mediengruppe gehört auch die Morgenpost Sachsen Verlagsgesellschaft mbH, welche die Morgenpost Sachsen mit Ausgaben in Dresden (Dresdner Morgenpost) und Chemnitz (Chemnitzer Morgenpost) verlegt

https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4chsische\_Zeitung#Verlag
[Hervorhebung von mir]

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community