Frage von gollomsschatz, 15

ist die mustang p51D von E Flite als Einsteiger Modell zu gebrauchen?

Antwort
von breklov, 15

Die Mustang-P51 ist ein schönes Flugzeug.

In meinen Augen aber nur bedingt als Anfänger-Flugzeug geeignet. Da es ein Tiefdecker-Modell ist. Es muss schnell geflogen werden und wird auch evtl  mit Querruder geflogen / gesteuert.

Als Anfänger-Modell eignet sich ne Chessna oder Piper besser. Sind beides Hoch-Decker, können langsam geflogen werden und haben deswegen im Notfall - z.B. wenn der Motor ausfällt - noch leichte Segelflugeigenschafften. So dass man das Flugzeug trotzdem noch landen kann.

Würde Dir auf jeden Fall raten, für den Anfang kein Flugzeug unter einer Spannweite von 1Meter zu benutzen.

Je kleiner die Spannweite, um so schneller muss es geflogen werden und um so stärker die Reaktion auf Lenkbewegungen.

Je größer die Spannweite, um so gemütlicher kann geflogen werden und um so gutmütiger auch die Raktion des Flugzeuges auf Deine Steuerbefehle. D.h., wenn Du mal einen Fehler machst, kannst Du ihn bei einem Hochdecker, der langsam fliegt, evtl. noch korrigieren. Ohne dass es gleich zum Crash kommt.

Tiefdecker die schnell geflogen werden müssen, verzeihen in der Regel keine  Fehler beim Steuern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten