Frage von Jela1, 76

Ist die momentane Reise nach Deutschland ungefährlich...?

Nächstes Wochenende findet in Düsseldorf der Japan Tag statt. Momentan ist ja die Lage angespannt da sich viel tut in Deutschland. Die Schlagzeilen häufen sich. Asylanten, messerstecherein ..... Usw. Mein Umfeld macht mich schon ganz Wahnsenig deswegen, was mich ins Grübeln bringt die Reise nicht villeicht Fach noch abzusagen trotz aller Freude darauf.

Wie denkt ihr über die Sache? Ist es wirklich so schlimm wie in den Medien dargestellt?

Antwort
von Francesco1996, 40

Hallo,

das was du hörst ist eigentlich Alltag, nur vor ca 4 Jahren wurde dieser "Alltag" nicht im Fernsehn, oder Zeitung präsentiert. Du und ich wiederhole mich, siehst nur das was du auch sehen sollst. Die Medien haben es gezielt auf die Asylanten abgesehen, haben hass auf die. Klar es gibt hier und da Chaoten, aber um diese wird sich auch gesorgt. Deswegen jetzt nicht irgendwo hinzugehen, grenzt beinahe schon an Komplexe.

Kommentar von Jela1 ,

So sehe ich die Sache auch, das man in den Medien nur schlechtes bringt. Hat ja mehr ansehen als der übliche Alltag.

Die Verwandtschaft kritisiert mich ganz schön wegen meinen Reise Plänen, bis hin zu "dan brauchst zu uns garnicht mehr kommen wen du das durchziehst, ist viel zu gefährlich" und malen den teufel an die wand.

Kommentar von Francesco1996 ,

Danke für das Kompliment.

Antwort
von toomuchtrouble, 26

Trotz aller Bedrohungsszenarien, die Innenminister immer heraufbeschwören, hat es im größten Land der EU noch keinen den Ereignissen in Madrid, Paris, London und Brüssel vergleichbaren Anschlag gegeben.

Das hat m.E. 2 Gründe:

Sich in einem zentralen Land in Europa wie Deutschland mit einer stabilen türkischen und arabischen Bevölkerung und guter Infrastruktur die Existenzbasis zu entziehen, wäre aus Terroristensicht ziemlich töricht.

Ich teile die Meinung Henryk M. Broders, dass die Ermordung von 6 Millionen Juden Schutzgeld genug sind, um sich Islamisten vom Leib zu halten. Die meisten Araber schätzen die Deutschen um so mehr, weil sie es den Juden mal so richtig gezeigt haben.

Ein Anschlag auf eine Cosplay/Anime Veranstaltung wäre verdammt überraschend.

Kommentar von Miramar1234 ,

Das was Du schreibst ist zwar sehr kraß,und ich bin nicht so pingelig,^^ aber es erscheint nicht weniger plausibel zu sein.

Antwort
von Miramar1234, 24

Persönliche Einstellungssache.das mit dem einsickern,politisch gewollt,von Extremisten,als Asylanten,Flüchtlinge getarnt.ein Sicherheitsrisiko darstellt,ist Fakt..Es ist unmöglich abzuschätzen,ob es temporär.lokal oder anlaßbezogen sinnvoll sein kann,eine Reise nicht anzutreten,oder eine Großveranstaltung zu meiden.Beste Grüße.

Antwort
von Schewi, 17

Die Sicherheitslage in Deutschland ist nach wie vor TOP. Die Medien pushen die Berichte über Asylanten nur unnötig auf. Es ist wahrscheinlicher vom Blitz getroffen zu werden als von einem Asylanten attackiert zu werden.

Geh mal in die USA, da hat jeder zweite eine Waffe und es sterben jährlich 35000 Leute an Schusswaffen, geschweige denn die Anzahl der Verletzten! Das sind 95 Leute am Tag. Und da macht sich keinen eine Kopf drum...

Deutschland ist sicher

Antwort
von Benjamin007, 18

Ne du hier leben alles nur Mörder,Diebe,Nazis und Gewaltverbrechen,also rate dir  dringend von einer Reise nach Deutschland ab!😏 Von wo kommst du den bitte,aus dem Auenland???

Kommentar von Jela1 ,

Ne aus Österreich mit überfürsorglichen Verwandten die mich schon im Sarg liegen sehen😅

Kommentar von Benjamin007 ,

Hehe na ja ne du auch bei uns in D gibt's natürlich solche Städte wo man besser aufpassen muss und nicht überall alleine hingehen sollte(Vorallem als Mädchen/Frau) aber ich möchte behaupten das in D die Sicherheitslage genauso gut wenn nicht besser wie in Österreich ist. Also pack die Koffer und herzlich willkommen im wunderschönen Deutschen Lande....🤗

Kommentar von Kuno33 ,

Dass in Österreich die Sicherheitslage in Deutschland so falsch eingeschätzt wird, erstaunt mich ja doch sehr. Die Medien berichten einiges. Das ist natürlich auch ihre Aufgabe. Allerdings ist die Versuchung zur sensationellen Aufbereitung recht groß. Denn Zeitungen kämpfen um ihre Auflage, Radio- und TV-Sender um die Einschaltquote.

Vermutlich wirst Du Dich in eine Gruppe randalierender Neonazis, Betrunkener o. ä. begeben, falls es Dir gelingt, einer solchen zu begegnen. Aber das tut eigentlich niemand, wenn sie / er sich da nicht zugehörig fühlt. Jede Autofahrt, auch in Österreich, kann tödlich enden, aber man kann auch als Passant vom Auto überfahren werden. Das sind aber seltene Ereignisse, denen man nur entgehen kann, wenn man das Haus nicht mehr verlässt.

Lass Dich nicht beirren!

Kommentar von Benjamin007 ,

Solange du nicht bei rot eine Kreuzung unachtsam überquerst,solltest Du diesbezüglich auch keine Probleme bekommen,gilt glaube ich wohl auch für Österreich...

Antwort
von Kuno33, 46

Dass es schlimme Ereignisse gibt, ist gar nicht zu bestreiten. Allerdings gibt es wohl kein Land, wo nie etwas Schlimmes passiert. Aus meiner Sicht ist Deutschland nach wie vor ein sehr sicheres Land. Dennoch ist jedes negative Ereignis eines zu viel.

Wenn Du Zeitungsberichte anderer Länder verfolgst, sollte es schnell klar werden, dass es viel gefährlichere Situationen gibt. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit nenne ich Irak, Ägypten und viele andere mehr.

Aus meiner Sicht steht einer Reise nichts entgegen.

Kommentar von Jela1 ,

Es wird gemeint alleine zu reisen sei zu riskant und ich solle wenn mit nehmen, wobei ich treffe mich dort mit einer Gruppe und Lauf das Event mit denen an. Und ein offizielles Proxer treffen gibt's auch wo wir uns gemeinsam treffen. Eine ganze Anime Fan Schar so zu sagen

Kommentar von Kuno33 ,

Danke für Dein Kompliment!

Antwort
von Treetop, 41

Die konkrete Sicherheitslage Deutschlands gehört nach wie vor zu den besten der Welt. Auf welche Ideen kommst du denn...

Kommentar von Jela1 ,

Wie gesagt ich finde auch das es noch eins der sichersten Reiseziele ist in Gegensatz zu anderen Ländern.

Hauptsächlich werde ich verunsichert von Verwandten.

Mit meinen 26 bin ich so alt genug meine Entscheidungen gewissenhaft Alien e zu machen

Kommentar von Treetop ,

Danke für das Kompliment! Lass dich von deinen Verwandten mal nicht verunsichern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten