Frage von Kingi1337, 94

Ist die Menschheit schon vollkommen abhängig vom Handy?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 24

noch nicht vollkommen, aber wir sind schon nahe dran.

man muss sich nur mal umschauen was z.B. der kathastrophenschutz schon für maßnahmen für den zusammenbruch von Stromversorgung und vor allem telekomunikation vorbereitet hat. dann weiß man auch wie ernst die lage wirklich ist.

lg, anna

Kommentar von PWolff ,

Das ist (noch!) keine Abhängigkeit vom Mobilgerät, sondern "nur" von der Telekommunikation.

Antwort
von PWolff, 31

Noch ist der Bildschirm meines Computers deutlich größer als der meines Handys und - noch wichtiger - seine Tastatur deutlich größer und bequemer bedienbar als die virtuelle Tastatur meines Handys (die zudem das halbe Display verdeckt), eine Datensichtbrille habe ich nicht und mein Internet-Anschluss läuft über's Festnetz.

Da all diese Dinge noch im Handel erhältlich sind, lautet die offensichtliche Antwort: Nein.

Antwort
von EdnaImmers, 28

die Menschheit eher nicht ..... seh viele Menschen 😇

Antwort
von maroc84, 35

Sowas bringt technischer Fortschritt unweigerlich mit sich. Das könnte man auch über PCs/EDV, ebenso wie Autos oder noch krasser Antibiotika ebenso sagen/hinterfragen.

Um das genauer zu beantworten, hättest du deine Frage präziser formulieren sollen.

Antwort
von kaufi, 28

Die Meisten schon.....schau dir doch auf der Strasse die Smartphone-Zombies an. Das gegenseitige Besuchen zum Kaffeetrinken wie es früher gab, gibts heute kaum noch.....okay, früher musste man auch nicht bis nach 22 Uhr im Geschäft arbeiten.

Kommentar von Seanna ,

Es ist bei weitem nicht jeder im (Einzel-)Handel tätig und hat solche Arbeitszeiten.

Kommentar von kaufi ,

Aber sehr viele......und viele arbeiten widerum im Lager. Fakt ist, das diese Arbeitszeiten mit dazu beitragen, das es an Zeit mangelt um persönliche Kommunikationen nachzugehn. Daher greift man zu der Kommunikation über Smartphone.

Kommentar von Retsamecnart ,

Die werden als Smombies bezeichnet.

Antwort
von schnoerpfel, 19

Überflüssigste Erfindung seit es Kaugummi gibt. Ich konnte mich nie an diese Dinger gewöhnen.

Zudem find ich es unmöglich, dass selbst im Straßenverkehr damit herumhantiert wird. Ob Autofahrer, Radfahrer oder Fußgänger. Immer den Blick auf das Display gerichtet, anstatt auf die Straße. Irgend so 'ne dumme Kuh hätte mich vor ein paar Jahren beinahe über den Haufen gefahren.

Kommentar von PWolff ,

Ich erwarte, dass es in den nächsten Jahren noch schlimmer wird, wenn die Datensichtbrille erschwinglich wird.

Übrigens ist das nicht gerade eine neue Gefahr: http://ars.userfriendly.org/cartoons/?id=20010617

Antwort
von BoZZPhilipp3, 38

Spontan würde ich Ja sagen.

Antwort
von pritsche05, 25

Die Menschheit nicht aber seeeehr viele .


Antwort
von Wernerbirkwald, 27

Die Menschheit sicher nicht,nur die Leute die sich mit Vergnügen abhängig machen wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community