Frage von jason21, 9

ist die lösung von komplexen aufgaben nicht moeglich ,wenn man die grundlagen nicht auswendig gelernt hat?

Antwort
von Minyal, 7

Man kann auch mit Logik oft weiter kommen. Aber ohne Basiswissen kommen Kindergartenkinder oder Primaten nur logisch weiter und das wäre dann nicht wirklich komplex. Du solltest die Frage spezifizieren.

Kommentar von jason21 ,

Die Klausuren kommen immer schwer. Ich lerne nicht tief oder auswendig. Deshalb schaffe es sie nicht, wenn sie komplex sind.

Kommentar von Minyal ,

Nun wenn es an Vokabeln in einer Englischklausur hängt, dann ist eine komplexe Lösung nicht möglich. Dann ist das Auswendiglernen der Vokabeln das Basiswissen, um eine komplexe Lösung zu präsentieren. In Mathematik sollte man die Grundlagen und Formeln beherrschen. Dann kann man auch durch Logik einfach weiter kommen. Also im Prinzip hat es nur ansatzweise etwas mit Auswendiglernen zu tun. Wenn man nur stupide ALLES auswendig lernt, wird man gerade bei komplexen Themen spätestens Probleme haben. Gerade dann, wenn etwas mal dran kommt, was nicht zuvor runter gebetet worden ist, versagt man dann ohne die Logik. Also besser ist es die Grundlagen zu kennen, aber die Logik zu beherrschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community