İst die Lösung richtig ( Stochastik )?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich verstehe dein Problem nicht ganz.

Verfolge den obersten Pfad im Baum: Zuerst wird eine blaue Kugel gezogen, dann noch eine blaue und beim dritten Mal ebenfalls eine blaue.

Weil die gezogenen Kugel jeweils nicht zurückgelegt wird, ändert sich entsprechend die Wahrscheinlichkeit: Beim ersten Zug ist weiß und blau noch gleich wahrscheinlich 3/6, beim zweiten Zug sind - nachdem eine blaue weg ist - nur noch 2 blaue und immer noch drei weiße, also insgesamt 5 Kugeln, da. Die W. für blau ist also 2/5, beim dritten Zug nur noch eine blaue und drei weiße, W. für blau = 1/4.

Verfolgst du den Pfad, ist die Gesamtwahrscheinlichkeit bei diesem Experiment 3 blaue zu ziehen: 3/6 * 2/5 * 1/4 = 1/20

Die gleichen Betrachtungen kannst z.B. auch für die Zugfolge blau-weiß-weiß machen.

Was kann man daran anders verstehen? Nacheinander heißt eine nach der anderen und nicht alle auf einmal. Genau das ist hier gemeint.

Wenn nacheinander drei Leute ins Kino gehen, sind doch auch nur drei drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es müsste: "Nacheinander werden insgesamt 3 Kugeln ohne zurücklegen gezogen" heißen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?