Frage von MikeTyson56, 45

Ist die KTM RC 125 gut für die autobahn?

Guten Tag meine frage wäre ist die KTM RC 125 gut um auf der Autobahn zu fahren?

vllt macht es keinen Spaß mit einer 125 auf der autobahn aber ich möchte nur von A nach B kommen und müsste daher oft auf der Autobahn fahren. Ich mache natürlich auch mal pausen weil 2-3 Std auf der autobahn ohne pause da tut auch mal der Rücken weh usw aber wenn ich zwischen durch mal ne Pause mache würde sie sich eignen ?

Antwort
von Daniel3928d, 12

Wenn du dir statt den rc125 ein rc390 holen kannst dann 100000% den 390. Der heult im obersten gang auh nicht bei 12k umdrehung oder sowas um 120kmh zu halten. Außerdem kosten dir bikes ungefähr gleich viel

Antwort
von john201050, 20

kannst du machen, ist genau so gut wie jede andere A1 125er.

du gammelst bei vollgas hinter LKWs her, dessen räder fast so groß sind wie du inkl. motorrad. überholen wird zur qual und ist gefährlich.

Kommentar von Issei2 ,

Der Lkw fährt maximal 80 manchmal weniger wenn er n 40 Tonner ist, dann kann man wohl mit 110+kmh überholen oder?

Antwort
von Goodnight, 39

Eine 125er  auf der Autobahn ist meines Erachtens nie gut. Über kurze Abschnitte kann man reden, aber so lange Strecken, würde ich nicht machen.

Antwort
von F0XRED, 27

Also wenn die RC entdrosselt ist, dann ja. Aber sonst sind so gut wie alle Motorräder der 125cc Klasse so sehr begrenzt, dass sie nur noch in der Stadt den größten Nutzwert haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community