Ist die Keupstr. in Köln eine Ghetto-Siedlung, weil dort herscht es ein orientalisches Atmosphäre und sozialer Brennpunkt (Straßengangs)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also die Keupstraße würde ich als alles Andere als ein Ghetto bezeichnen. Ich würde auch nicht generell nicht von Ghettos sprechen in diesem Kontext und dir einmal nahelegen dich mit der Bedeutung dieses Wortes etwas auseinanderzusetzen ;)
https://de.wikipedia.org/wiki/Ghetto

Abgesehen davon:
In der Nähe der Keupstraße sind beispielsweise
Das Schauspiel Köln,
die Brainpool GmbH,
eine Akademia für Musik (die deutsche Pop),
und diverse andere Kultur- und Bildungsstätten angesiedelt.
Es fehlen also einige grundlegende Merkmale eine Umgangssprachlichen "Ghettos".
Abgesehen davon befindet sich die Straße recht zentral im schönen Stadtteil Mühlheim, was auch wiederum dagegen spricht.

Was ich mich noch frage ist: Wieso schließt du aus "orientalischer Atmosphäre" auf ein "Ghetto"?
Dann müsste - aus deiner Sicht - ja ganz Istanbul beispielsweise ein Ghetto sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von safevi2
07.06.2016, 12:02

aber Istanbul ist ja nicht in Deutschland

1

Was möchtest Du wissen?