ist die Jugendgerichtshilfe sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Jugendgerichtshilfe leitet deine Angaben durchaus weiter, allerdings an das Gericht, nicht die Staatsanwaltschaft. Das ist allerdings auch ihre Aufgabe.

Es geht v.a. darum, etwas über deine Lebensumstände in Erfahrung zu bringen, das ist für die Bewertung der Tat unter Umständen wichtig. Ob du etwas zu der eigentlichen Tat sagst, ist natürlich freiwillig wie auch der gesamte Besuch bei der JGH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung