Frage von horzrider, 79

Ist die Hinterhandwendung und die Vorhandverschiebung das selbe?

Antwort
von Isabelle1910, 63

Hi
Nein auf keinen Fall. Sie beschreiben quasi Gegenteile. Die Vorhandwendung ist die Wendung auf/ um die Vorhand. Das heisst, dass die Vorhand einen sehr kleinen Kreis läuft, der aber nahezu auf der Stelle bleiben soll, wobei die Hinterhand dann um die Vorhand herumläuft.
Die Hinterhandwendung bedeutet, dass die Hinterhand auf der Stelle tritt und die Vorhand aussen herum läuft.
Beide werden aber aus dem Halten geritten.
Hoffe ich konnte dir helfen
LG Isi

Antwort
von Punkgirl512, 50

Was soll denn eine Vorhandverschiebung sein? Wenn du dabei die Vorhand verschiebst und die Hinterhand stehen bleibt, dürfte es so ziemlich dasselbe sein. 

Wenn du jedoch eine Vorhandwendung meinst, dann ist es nicht dasselbe. 

Vorhandwendung ist eine Wendung UM die Vorhand

Hinterhandwendung ist eine Wendung UM die Hinterhand

Kommentar von WesternCalimero ,

Ich glaube, Du hast bisher als einzige die Frage richtig gelesen und verstanden - Spitze -

Kommentar von horzrider ,

Wie WesternCalimero schon sagt, bist du der einzigste, der die Frage richtig gelesen hat :)

Kommentar von Punkgirl512 ,

Was meintest du denn jetzt mit Vorhandverschiebung?

Antwort
von Hilaris, 51

Bei einer Vorhandwendung tritt die Hinterhand um die Vorhand.

Bei einer Hinterhandwendung tritt die Vorhand um die Hinterhand.

Antwort
von LillyH8, 22

Nein,die Vorhandwendung ist eine Wendung auf/um der Vorderhand und die Hinterhandwendung ist eine Wendung auf/um die Hinterhand

Antwort
von horsefreak24, 33

Nein Vorhandwendung und Hinterhandwendung sind was anderes um genau zu sein wie die anderen schon sagten genau das Gegenteil. Da man sich eben bei der Vorhandwendung um die Vorhand und bei der Hinterhandwendung um die Hinterhand dreht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten