Ist die heutige Jugend was wert?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Natürlich ist die heutige Jugend etwas Wert. Aber es entsteht seit tausenden Jahren schon der Eindruck die Jugend sei weniger Wert als die vorhergehenden Generationen, weil die aktuelle Jugend einfach andere Startbedinungen hat.

Sie kann auf dem aufbauen was die Vorgänger erreicht haben.

Schon Sokrates schrieb eine Rede darüber wie Faul und verkommen die (damals) moderne Jugend sei, ohne Werte und Anstand, ohne Moral oder Sinn für Tradition.

Die Argumente haben sich im Grunde seither nicht verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren,
verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und
schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr
auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern,
schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die
Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

Na, von wem ist das Zitat ?

Die Jugend von heute ist nicht besser oder schlechter als die von vor 20 Jahren...das einzige was ich übel finde, ist der Modegeschmack, erst gestern Oben rum sieht der Kerl aus wie frisch aus der Hitlerjugend kommend und unten rum ein abgerissener Punker...ihr habt die schlechtesten Modestile der letzten Jahrzehnte ausgebuddelt und vermischt sie auch noch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboythehidden
10.03.2016, 00:19

verachtet die Autorität

Ist doch auch richtig so.

Warum sollte ich akzeptieren, dass ein anderen Mensch meint sich Rechte über mich herauszunehmen die ich nicht über ihn habe ?

Ich würde mir das gegenüber anderen ja auch nicht herausnehmen.

0

Ich bin zwar nicht mehr Jung aber auch noch nicht Alt und ich kann dir sagen, das die Jugend schon immer eine Zukunft hatte sie sind ja nicht umsonst die Menschen von Morgen.

Und heutzutage wo man in Deutschland die Kluft zwischen jung und alt doch der groß geworden ist sollte man dankbar sein das es junge Leute gibt denn die alten werden aus aktueller sicht in überzahl sein und auf die Jugend angewiesen sein. Darum sind Pflege Berufe auch so gefragt.

Siehe es doch mal so gäbe es keine Jugend mehr würden wir wohl aussterben oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh ja, Jugend ist immer etwas wert! Aber leider merken das die meisten erst, wenn sie alt geworden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja nur weil sich alles ändert heißt es nicht, dass sie nichts mehr wert ist. Sie verfolgt halt nicht mehr die selben Ideale, wie vor 10 Jahren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte sie nichts Wert sein ?

Also ich (fast 15) möchte nicht, dass du mich aufgrund meines Alters mit "der Jugend" "in eine Schublade" steckst.

Darfst mich gerne mit meinem Zwillingsbruder "in eine Schublade" stecken, ich bekenne mich gerne zu ihm, aber mit sonst absolut niemandem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Jugend geht immer mehr den Bach runter. Ich wünschte alles wäre so wie Anfangs 2000, da war alles schön :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeleteMeMan
10.03.2016, 00:11

Die Jugend geht immer mehr den Bach runter.

Ob es da wohl Statistiken für gibt?

0

Ich glaube, es wurde schon immer über die "heutige Jugend" gemeckert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
10.03.2016, 00:28

Allerdings

0

Was stört Dich an der heutigen Jugend?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von serwas1
10.03.2016, 00:35

Achso die anderen Generation hatten alle manieren?! Wach mal aus deiner Fantasie Welt auf!

0

Wie denn “etwas wert“?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoLimitsNoFun
10.03.2016, 00:16

Was ist gut daran?

0
Kommentar von IDC16
10.03.2016, 00:18

Ach so. Das Leben... wie schon immer... Du darfst immer mehr, bist kein Kind mehr, hast aber auch nicht die Pflichten eines Erwachsenen.

0