Frage von gregor443, 34

Ist die Haus- und Heimtierhaltung eines der ältesten Menschenrechte?

Jeder Wellensittichhalter sollte wissen, daß es in Deutschland Tierschützer gibt, die massiv ein Verbot der Haustierhaltung, also auch der Wellensittichhaltung, in die Wege leiten wollen und dies bereits der Politik zur Realisierung antragen.

Aber die Tierhaltung ist, so sehen es viele der potentiell betroffenen Tierhalter, eines der ältesten Menschenrechte überhaupt.

Und Menschenrechte sollten nach dem Grundgesetzt geschützt sein.

Wie ist eure Meinung dazu?

Antwort
von FunnysunnyFR, 20

Also ein Menschenrecht ist es sicher nicht, einen Wellensittig zu halten.

Allerhöchstens könnte man dieses, auf die Haltung von Tieren zum Nahrungserwerb anwenden.

Aber auch dort wird es mit dem Begriff Menschenrecht schwer.

Davon abgesehen, hab ich auch keine allzu hohe Meinung, von derartigen Tierschutzextemisten.

Schon weil sie mit solchen Forderungen, den gesammten Tierschutz im vernünftigen Maße zum Gespött freigeben.

Antwort
von Viowow, 11

Tierhaltung ist kein Menschenrecht.
Genauso wie ein Auto haben kein Menschenrecht ist. oder ein Fernseher oder Handy. usw.
Die sogenannten "Tierschützer" , die so etwas Verbieten wollen sind meist die, die sich an die wirklich schweren Fälle nicht rantrauen und einfach nur mal den Mund aufmachen wollen...

Antwort
von Malavatica, 23

Damit kommen die nicht durch. 

Antwort
von MrHilfestellung, 22

Tierhaltung ist kein Menschenrecht.

Hinter dem Verbot steh ich trotzdem nicht, aber mit Menschenrechten zu argumentieren ist Quatsch. Kein Mensch hat das Recht auf ein Tier.

Antwort
von Muckula, 4

Deine Fragen werden immer wunderlicher, das ist meine Meinung dazu. Was soll das denn für ein Menschenrecht sein? Hast du die mal gelesen, die Menschenrechte?

Und glaubst du ernsthaft, dass sich dieses Verbot durchsetzen wird, wenn es noch nicht mal verboten ist, Tiere für Fleisch-,Milch- oder Pelzgewinn zu töten?

Ich verstehe nicht, was du hier hören willst.

Antwort
von tinalisatina, 13

Tierhaltung ist überhaupt kein Menschenrecht! Wie kommst Du denn auf so etwas. Wenn, dann hätte das Tier ein Recht darauf, frei zu sein.

Antwort
von gregor443, 8

Ich denke schon, daß die Tier- und Pflanzenhaltung und auch die Tier- und Pflanzenzucht ein Menschenrecht ist.

Man kann dieses Menschenrecht mehrfach aus dem UN-Sozialpakt vom 16. Dezember 1966 ableiten:

International Covenant on Economic, Social and Cultural Rights

zu gut deutsch:

Internationaler Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte

Aus mehreren dort aufgeführten Rechten kann auch die Tier- und Pflanzenhaltung als Menschen recht abgeleitet werden.

- Recht auf angemessene Ernährung

- Recht auf Teilnahme am kulturellen Leben

- Recht auf Berufsfreiheit

- Recht auf höchstmögliche körperliche und geistige Gesundheit

- Recht auf Bildung

- Recht auf Freiheit der Forschung

- Recht auf Teilhabe am wissenschaftlichen Fortschritt und seiner  Anwendungen

Mit besten Grüßen

gregor443

Kommentar von Muckula ,

Nee, aus keinem dieser Rechte kann man ein Recht auf Tierhaltung ablesen, denn mit derselben Argumentation könnte man auch ein Recht auf Sklavenhaltung oder Kartoffelzucht ableiten, oder eben nicht. Was NICHT heißen soll, dass ich Tierhaltung mit Sklaverei gleichsetze... aber denk doch mal nach: Recht auf das Beruf als Sklavenhalter. Recht auf Freiheit der Forschung (Mengele!). Recht auf kulturelle Teilhabe - was meinst du, wie die antike Kultur auf Sklaverei fußte. Im engsten Wortsinne, wer hat denn die Thermen der Römer beheizt, hm?

Kopfschüttel.

Antwort
von kuechentiger, 13

Tierhaltung ist kein Menschenrecht. Nichtmal die Nutztierhaltung ist eins, und die dient der Ernährung.

Kommentar von gregor443 ,

Der Nahrungserwerb aber ist ein anerkanntes Menschenrecht.

Kommentar von kuechentiger ,

Dazu muss man aber keine Tiere halten. Man könnte jagen gehen, oder fischen, oder einen Kürbis essen.

Antwort
von gregor443, 1

Tierhaltung ist ein Menschenrecht

http://tetra-verlag.de/236_preview_4-17.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community