Frage von mindlessbreit, 23

ist die grafikarte defekt?

ich hab heut meinen alten PC ausgemottet, also wieder in betrieb nehmen wollen.

ich hab die echt dicke staubschicht, die sich angelagert hat entfernt... den cpu lüfter abgebaut und akribisch gereinigt, wieder drauf gesetzt(mit wärmeleitpaste) den lüfter des netzteils gereinigt...

der rechner hat leider keine onboard graka, die verbaute PCI-Express graka hat nen aktiven Lüfter. da mein Moni nur HDMI und VGA unterstützt, hab ich den original zur graka mitgelieferten DVI to HDMI adapter angeschlossen...

soviel zum vorgeplänkel.

wenn ich den rechner starte macht die graka komische geräusche... sie dreht ne sekunde hoch, ne sekunde langsam und übermittelt kein bild.

Antwort
von Palladin007, 16

Dass sie kurz hoch dreht, kann normal sein. Macht mein Notebook auch.
So werden die Lamellen vom Staub befreit.

Kann es eventuell sein, dass Du den Monitor am falschen Steckplatz angeschlossen hast?
Ich kenne das von meiner Grafikkarte, die hat zwei digitale Anschlüsse, aber nur Einer unterstützt die Umwandlung zum analogen SIgnal für VGA.
Eventuell konvertiert der HDMI-Anschluss am Monitor auch nur zu VGA? Klingt für mich ziemlich schräg, aber es gibt bestimmt jemanden, der auf die Idee kommt :D

Dann schließt Du nämlich effektiv einen Monitor an, der eine Konvertierung von einem digitalen zu einem analogen Signal braucht, was über dem gewählten Steckplatz aber vielleicht nicht unterstützt wird.

Kommentar von mindlessbreit ,

ich hab 2 hdmi ports und 2 dvi ausgänge an der graka... hab sämtliche kombinationen probiert...

DVI übermittelt kein analoges signal soweit ich weiß sondern ebenfalls digital. vga ist der analoge port edit(der einzige unterschied zwischen DVI und HDMI ist dass hdmi auch audio überträgt)

Kommentar von Palladin007 ,

Man lese hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface#DVI-I
Kann es wohl ;)

Wenn es das nicht ist, kann es aber auch die PCIe-Slot sein.
Besonders durch Erschütterungen, wenn eine GraKa drin steckt, kann die beschädigt werden. Die wiegt ja auch gut was und hängt zum größten Teil nur an diesem PCIe-Steckplatz.

Oder die Grafikkarte ist selber kaputt. Das kann dir hier aber niemand sagen, das musst Du testen. So eine billige Karte bekommst Du für wenig Geld. Ich hab mir mal eine für 60€ gekauft, die schafft sogar Battlefield 4 :D Nicht gerade anschaulich und auch dann hackelig, aber es ist spielbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community