Frage von CelinesVlog, 34

Ist diese Gitarre gut für mich geeignet?

Ich möchte mit dem Gitarre spielen anfangen und möchte mir für den Anfang nicht eine allzu teure kaufen. Deswegen wollte ich euch fragen, ob sich hier jemand mit Gitarren auskennt und mir sagen kann, ob die gut für den Anfang wäre ?

http://onlineshop.real.de/Westerngitarre-Zubehoer-Set/0263522001001

Antwort
von ettchen, 12

Ja, ich kenne mich mit Gitarren aus, spiele schon seit vielen Jahren, trat früher auch mal ein paar Jahre lang auf.

Die von dir verlinkte Gitarre ist untauglich. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass eine Gitarre unter 150€ für Anfänger ungeeignet ist. Ein Anfänger, und gerade ein Anfänger, benötigt eine Gitarre, die was taugt. Da müssen die Bundstäbchen gut abgerichtet sein (denn das kann der Anfänger nicht selbst machen), der Hals muss werksseitig gut eingestellt sein (das kann der Anfänger nicht selbst machen) und auch die Saitenlage muss stimmen (auch das kann der Anfänger nicht selbst machen).  Was bedeutet, dass die Gitarre eine werksseitig gute Grundeinstellung haben muss und vom Verkäufer/Laden noch mal nachkontrolliert sein muss.

Das bieten billige Gitarren nicht. Deshalb muss man als Anfänger mindestens 150€ ausgeben, denn so ist in der Regel gewährleistet, dass man  eine ordentliche Gitarre bekommt, an der die Substanz stimmt.

Wichtig wäre es, zu wissen, ob du schon weißt, in welche Richtung es ungefähr gehen soll. Denn danach richtet sich die Entscheidung, ob es eine Konzertgitarre oder eine Westerngitarre werden soll. Lernen kann man auf beiden, das ist an sich egal. Wer aber eher Klassik oder Flamenco spielen soll, braucht schon eine Konzertgitarre (mit Nylonsaiten) und wer eher Lieder begleiten will und so in Richtung Rock was machen will, ist besser mit einer Westerngitarre (Stahlsaiten) bedient.

Modelle, die infrage kommen, gibt es dermaßen viele, dass ich gar keines speziell vorschlagen kann. Gehe einfach mal davon aus, dass du mindestens 150€ ausgeben wirst und dass du Kinkerlitzchen wie Tonabnehmer oder Cutaways nicht brauchst, besonders Tonabnehmer brauchst du wirklich nicht, das ist in der Preisklasse nur rausgeschmissenes Geld.


Antwort
von ana080833, 13

Ich spiele auch gittare ich habe neine gittare für 150euro gekauft und es hat sich gelohnt also ich würde mit gittare anfangen😉 ich hoffe du verstehst was ich meine

Kommentar von CelinesVlog ,

Hey, wo hast du die denn gekauft ? Gibt's da nen Link oder so ? :)

Kommentar von meini77 ,

Hat eine "Gittare" ein Gitter oder was ist das für ein Intrument?

Antwort
von meini77, 17

Blos nicht! Das ist Brennholz, und noch nichtmal besonder gutes!

Eine halbwegs vernünftige Anfängergitarre sollte nicht unter 150 EUR kosten.

An der von Dir verlinkten Gitarre wirst Du keinen Spaß haben.

Antwort
von herja, 16

Bitte sehr: http://www.akustikgitarre.de/die-besten-einsteigermodelle/

Antwort
von Omniscentor, 19

ich würde lieber zum lernen eine konzertgitarre mit kunststoffsaiten wählen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten