Frage von DankeBruder, 10

Ist die Geschichte richtig?

Geschichte: Julia aus "Gerach" und Tim aus "handesbach" haben Streit und Tim sieht Julia am handesbacher Bahnhof und meint sie sollte nie wieder nach handesbach kommen sonnst wird sie was erleben? Nötigung? Wir haben heute eine arbeit geschrieben und ich weiß nicht genau was nötigung ist. Wir mussten eine kleine Geschichte dazu schreiben und ich habe das geschrieben

Antwort
von gwf79, 4

Weil sonst niemand etwas dazu geschrieben hat, meine Laienmeinung:

Nötigung ist nach §240 StGB definiert als eine rechtswidrige Drohung mit einem empfindlichen Übel mit dem Ziel, jemanden zu einer Handlung oder einem Unterlassen zu bewegen.

Wenn man davon ausgeht, daß "sonst wirst Du etwas erleben" die Androhung von körperlicher Gewalt darstellt, sehe ich den beschriebenen Sachverhalt als unter Nötigung subsumierbar an:

Drohung mit einem empfindlichen Übel: check (s.o), zur Unterlassung bewegen: check ("nie wieder nach handesbach kommen"), Rechtswidrigkeit: check (dem Leser als Hausaufgabe ;-) )

Aber, wie gesagt, IANAL.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten