Frage von Kamelwurst3000, 91

Ist die Gaming-PC Hardware gut?

Hi, ich wollte mir einen Gaming-PC zusammstellen. Ist der so gut:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Falls nicht bitte Verbesserungsvorschläge.

PS: Will nicht auf Ultra spielen, möchte nur so Spiele wie z.B. Ark mit guter Grafik spielen.

Antwort
von ReellCS, 23

Hol dir eine 1060 die ist um einiges besser als die 970 und gleich teuer .

Da ich gerade nur mobil online bin kann ich die Konfiguration nicht sehen aber aufgrund der anderen Kommentare,

Ein Netzteil mit mehr als 450Watt ist unsinnig mit dem gesparten Geld kannst du dir dann lieber ein 80+ Gold holen !

Kommentar von Kamelwurst3000 ,

ok

Antwort
von Hoshiii, 6

zum punkt ark: flüssig wirst du das selbst mit nem "nasa" pc niemals spielen können weil das absolut nicht optimiert ist. bei guter/aktueller grafikkarte und einigermaßen aktuellem amd prozessor (meine ausstattung) sind immerhin 30-40 fps und medium/high graphicsquality drin

Kommentar von Kamelwurst3000 ,

30-40 fps sind ganz gut und die gtx 1060 ist ziemlich aktuell. Bei dem i5 6600k bin ich mir da nicht sicher, aber ich glaub der ist ausreichend.

Kommentar von Hoshiii ,

ist an sich ja auch gute hardware, daran scheiterts ja auch absolut nicht. es liegt an der mangelhaften programmierung. aber wenn dir 30-40fps ausreichen meinetwegen.

Antwort
von IchKannsHalt2, 6

300 watt sind zu wenig.

Ich würd dir 400-500 watt empfehlen.

Z.B das Superflower Golden grenn hx 450w oder das Corsair vengeance 400w bzw 500w Netzteil.

Kommentar von Kamelwurst3000 ,

Habs ausgerechnet und das waren nicht zu wenig.

http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

ich komm auf 311 watt mit einer hardware und übertkatung. Auf jeden fall sind 300 watt zu wenig und du wirst damit auch nicht aufrüsten können. Ein Netzteil ist ausserdem nicht gerade effizient wenn es so stark ausgelastet wird ;)

Kommentar von Kamelwurst3000 ,

Ok wie viel watt sollte das Netzteil haben?

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

400 watt reichen

Antwort
von Christophror, 41

Die 970 ist Mist. Nimm ne 1060 oder RX480. Die 970 ist echt nicht mehr Zeitgemäß mit ihrem Krüppelram. Die Soundkarte ist bei dem Budget auch Bullshit. Investier das Geld lieber in was nützlicheres.

Antwort
von Kamelwurst3000, 23

Hab den Warenkorb bearbeitet:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

-EKL Alpenföhn Brocken ECO Tower Kühler 

-16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM

-Corsair Carbide Series 300R mit Sichtfenster

-ASRock H170A-X1/3.1 Intel H170 So.1151 

-500GB Samsung 750 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 

-Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 WOF

-300 Watt be quiet! Pure Power 9 Non-Modular 80+ Bronze

-6144MB Gainward GeForce GTX 1060 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Kommentar von Kamelwurst3000 ,

Hab ihn nochmal bearbeitet und den neuen Link in die Frage gestellt also vergesst den kommentar

Antwort
von DrBrown, 47

Alles soweit passend. Schöne Konfiguration! :D

Ich würde allerdings ein stärkeres Netzteil nehmen!! Ich empfehle dir das beQuiet System Power 7.

Sonst passt alles :)

Noch ne Anmerkung ;) ->
Die Soundkarte brauchst du nicht unbedingt. Würde daher mit diesen 70€ lieber ne GTX980 nehmen. Die OCv1 von MSI zum Beispiel.

Brown

Kommentar von Christophror ,

In welchem Jahr lebst du? 2014?

Kommentar von DrBrown ,

??

Kommentar von Sicula ,

Die 980 ist preis-/leistungs mäßig sehr schlecht.

Und ja, etwas mehr Watt beim Netzteil solltest du schon nehmen, aber bitte kein Systempower. Mindestens Pure Power am besten wäre Straight Power (aber auch relativ teuer)

Kommentar von DrBrown ,

So schleht is das PL-Verhältnis jetzt auch nicht. Aber mit der hat er mehr Leistung als mitner 970 und für ne 1070 o.Ä. denke ich wird sein Budget zu klein sein

Ja beim Netzteil hast du recht. StrightPower wäre am Besten. Aber auch hier wieder ne Frage des Kleingeldes

Kommentar von Sicula ,

Hab in meinem Rechner ein Dark Power Pro 11 650W, das Ding ist ein Traum. Von der Verpackung, den Kabeln bis hin zum Netzteil Design isses einfach ein Traum :D

Kommentar von DrBrown ,

Glaube ich dir :D

Ich selbst besitze nur ein StraightPower 10Cm mit 600 Watt

Kommentar von ReellCS ,

tut mir leid hier sind mehr als 450W vollkommen schwachsinnig

Kommentar von Kamelwurst3000 ,

Hab das Netzteil mit nem Rechner gemacht (http://www.bequiet.com/de/psucalculator) hab aber ein paar Sachen vergessen. Ist Pure Power 9 ok?

Kommentar von Sicula ,

JA ist es!

Antwort
von Sicula, 48

Nehme statt dem 6600 den 6600K & ein Mainboard mit Übertaktungsmöglichkeit (musst ja erstmal nicht übertakten), aber es lohnt sich immer die Möglichkeit offenzuhalten.

 Ansonsten ist der top!

Kommentar von Kamelwurst3000 ,

Welches Mainboard? Hab nicht wirklich Ahnung davon...

Kommentar von Sicula ,

Also ich würde dieses nehmen, ich weiß aber nicht ob es dir dann zu teuer wird! http://www.mindfactory.de/product_info.php/Asus-Z170-Pro-Gaming-Intel-Z170-So-11...

Kommentar von Sicula ,

PS: wenn du das Mainboard holst. Bitte die 80€ Soundkarte weglassen :D

Kommentar von Kamelwurst3000 ,

Warum?

Kommentar von Sicula ,

Die lohnt sich echt nicht, das Mainboard hat einen sehr guten Onboard-Sound

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten