Ist die freiwerdende Energie bei einem schweren Erdbeben oder einer Atombombe größer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar das Erdbeben ein Punkt auf der Richterskala entspricht ein Faktor 32 in Energie. Das Erdbeben in Japan 2011 hatte 9,0 Richter das entspricht 10^(1,5 [M-2]) Tonnen TNT also 30 Milliarden Tonnen TNT und entspricht damit 700x die Energie der größten Atombombe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, das kommt dann wohl auf die Stärke des Erdbebens an - und natürlich auch der Atombombe.  :-))

Immerhin hat das Erdbeben einen unschätzbaren Vorteil: der radioaktive Niederschlag ist äußerst gering.  :-))

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein großes Erdbeben hat mehr Energie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung