Ist die frei evangelische Sekte eine schlimme Sekte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also es heißt evangelische Freikirche, nicht Sekte, das ist ein Schimpfwort. Und naja da gibt es verschiedene. Sie sind normalerweise deutlich strenger in der Glaubensauslegung, ist nicht jedermanns Sache, ich mag es nicht. Habe im familiären Umfeld einige die in verschiedene gehen.

Der Zusammenhalt in den Gemeinden kann schon sehr schön sein, das gibt einigen Menschen vor allem in der heutigen Zeit Kraft. Aber die Ansichten sind teilweise schon fanatisch.

 Überlege dir gut ob du dich da wirklich darauf einlassen möchtest. War mit meinem damaligen Freund auf einer Beerdigung mit Gottesdienst, der meinte nur, die hätten doch alle nen Vogel. Fand ich persönlich nicht, aber auf manche Menschen wirkt es halt so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrinzessinPinat
07.02.2016, 22:02

Ich werde nicht wirklich beitreten. Aber es ist wahr, dass manche von denen nen Vogel haben 

0

Leute, die jemanden nötigen, ihnen zuzuhören und die ein Gespräch aufzwingen wollen, sind schon mal grundsätzlich verdächtig.

Wenn Du das Bedürfnis hast, Dich mit religiösen Themen auseinanderzusetzen, dann fall nicht auf irgendwelche Rattenfänger herein, die den Leute auflauern, um sie zu überreden, bei ihnen mitzumachen.

Lies in der Bibel, dem Talmud oder dem Koran, und denke erst mal selber nach, was Dich überzeugt.

Du könntest auch mal Siddharta von Herman Hesse lesen - ein ganz dünnes Taschenbuch, dessen oberste Lehre ist: Finde Deinen eigenen Weg und folge niemandem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung