Ist die Firma Apple wirklich der „Erfinder“ von Ipod, Ipad und Iphone?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Apple hat die Produkte verbessert, und v.a. richtig gut vermarktet. So wie heutzutage mit fast allen Produkten die erfunden werden. So ist zwar BMW der Erfinder seiner eigenen Autos, aber eben nicht der Erfinder des Autos.

Und darüber hinaus: Hätte Apple das iPhone oder iPad nicht auf den Markt gebracht und so gut vermarktet, wäre der Smartphonemarkt bzw. der Tabletmarkt (eventuell) nicht so am boomen.

Sie haben die Produkte also nicht erfunden, aber 'evolutioniert' und fast bilderbuchhaft vermarktet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss immer zwischen Erfindungen und Innovationen unterscheiden.
Eine Erfindung ist z.B. eine neue Technologie (z.B. Touchscreen), ein neues Gerät, das erstmals gebaut wird (z.B. erstes Smartphone).
Eine Innovation ist ein neuartiges (oder auch verbessertes) Produkt, das der Kunde kaufen kann.
Apple ist daher nicht der 'Erfinder' von mp3-Player, Smartphone, etc., aber der iPod und das iPhone gab in diesem Sinne (gleiche Bedienung, Aussehen) nicht in dieser Form. Apple hat aus vorhandenen Technologien (Touchscreen, Elektronik) etwas Neuartiges (Innovation) geschaffen. Der iPod und das iPhone waren in ihrer Bedienung revolutionär, obwohl es schon andere mp3-Player/Smartphones gab. Die Touch-Gesten des iPhones waren schon früher bekannt, aber es gab diese nicht auf dem Smartphone. Kippsensoren und GPS waren schon früher in Smartphones verbaut, doch die Hersteller wussten nicht recht, was damit anzufangen. Das Konzept des App-Stores gab es auch schon früher, doch Apple waren die ersten, die es so benutzerfreundlich und einfach implementierten. Diese Einfachheit wird oft unterschätzt. Oft ist die Lösung eines Problems simpel und kann danach einfach kopiert werden, aber bis man zu dieser Lösung kommt, ist oft viel Arbeit dahinter.
Deshalb nervt mich manchmal die Aussage, dass Apple 'nichts erfunden' hat und einfach ein gutes Marketing haben, auch wenn sie tatsächlich nicht die ersten waren. Aber Apple hat sehr viel Arbeit in die Einfachheit, Bedienung, Handhabung ihrer Produkte gesteckt, daher etwas Neuartiges geschaffen und die Branche massgeblich beeinflusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geklaut nicht direkt, sie bauen teilweise auf bestehende Technologien auf. Das ist heutzutage aber eigentlich nichts ungewöhnliches.

Hätte Niemand das Rad erfunden, hätte auch keiner das Auto erfinden können ;)

Und die genannten Produkte sind natürlich von Apple erfunden und entwickelt worden. Tablet's, Smartphone's, Mp3-Player, etc. gab es zwar vorher schon, aber eben nicht in der Form. Und ohne Apple würden viele Geräte auch heute noch nicht, diesen iProdukten nahe kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tkpr22
12.12.2015, 13:43

Das sehe ich anders. Diese Produkte sind von Apple nicht erfunden. Und auch die Behauptung das die Geräte heute diesen iProdukten nicht nahe kommen würden teile ich überhaupt nicht.

0
Kommentar von Andreaslpz
12.12.2015, 14:10

Naja, hätte Apple nicht das iPhone auf den Markt gebracht wäre der Smartphoneboom wohl erst etliche Zeit später passiert. Die Hersteller haben sich auf ihren Erfolgen ausgeruht, bestes Beispiel Nokia

0
Kommentar von BenzFan96
25.12.2015, 17:29

An den Fragesteller:

Der Beitrag von BioExorzist hätte durchaus die Auszeichnung "Hilfreichste Antwort" verdient, meinst du nicht?

0

Das einzigste was die erfunden haben ist ihr eigenes Betriebssystem. Ein Smartphone war halt nur ein Smartphone, mit iOS war es für die unterbelichtete Bevölkerung aber eine neue Erfindung. Das bezieht sich eigentlich auf alle Apple Geräte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfinder von den genannten Geräten ja. Aber nicht vom Touchscreen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tkpr22
12.12.2015, 13:11

Ich bin sehr sicher, dass das nicht der Fall ist.

Und wer hat Touchscreen erfunden?

0

Man muss die Sachen nur zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort mit richtigen Menschen verkaufen/vermarkten, sowie es Apple auch höchstwahrscheinlich gemacht hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tkpr22
12.12.2015, 13:47

Ja, bin ganz deiner Meinung.

0