Frage von OLYMPZ, 37

Ist die Festplatte der Grund für die Geschwindigkeit?

Hallo, mein PC hat mittlerweile ein paar Jahre auf dem Kasten. Er stand jetzt ein paar Monate ohne genutzt worden zu sein. Jetzt habe ich Ihn wieder angeschlossen und er ist extrem langsam. (Zuvor war er es auch schon aber jetzt nervt es extrem) Dachte es liegt ggf. an dem ganzen Datenmüll, habe also Windows neu drauf gespielt. Aber nix... noch immer langsam... Da ich mir nicht vorstellen kann, dass eine graka (die an sich nichts damit zu tun hat) oder andere Komponenten das verursachen können, habe ich mich gefragt, ob es villt. reichen würde die Festplatte auszutauschen?

Defrag: Schon gemacht. Tuneup etc.: Auch keine Lösung Ram: 12 gig Updates: aktuell.

Danke für Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Retniw98, 13

Die alten magnetische Festplatten machen Windows extrem langsam. Leg dir eine SSD als Systempartition zu. Mit einem guten Prozessor wird dein PC zu einem echten Sprinter.

Antwort
von barnim, 14

Ohne genaue Specs ist das nur ein Schuss ins Blaue: Aber gerade die neuen Windowse partizipieren stark von SSDs.

cheers | barnim

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten