Frage von abcdefghi159689, 33

Ist die Feigensorte Cole de dame blanche gut für die Pflanzung in Deutschland geeignet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnubbstel, 6

Also Feigen habe ich auch schon in Norddeutschland gesehen. Aber die müssen schon sehr geschützt an einer südlichen Hauswand stehen, damit die überleben. Und du willst ja sicher nicht, dass sie nur überleben sondern auch Früchte bringen. Zu vernünftigen Früchten haben wir aber definitif nicht das Klima.

Vielleicht mit dem Klimawandel dann bald ;-)

Antwort
von Ispahan, 5

Unter der Bezeichnung Cole de dame findet man: "Spätreifend, nicht für unsere Breiten. Wenig frosttolerant."  Ob jetzt deine Cole de dame blanche nur ein neuer Kultivat ist, weiß ich nicht.

Wenn du sie bereits hast, dann pflanze sie an eine windgeschützte Südseite mit Winterschutz zu gegebener Zeit.

Zum Austriebverhalten nach Frösten kann ich dir leider nichts sagen. Probier's halt aus. Vielleicht pflanzt du sie erst mal in einen Kübel, damit bist du im Winter variabel, dann im Frühjahr ins Freiland.

Vllt. fragst du mal die Ficus Carica-Gruppe bei facebook.

Antwort
von Bitterkraut, 20

Wenn du ein mildes Regionalklima hast, dann ja. Auf die Frosthärte bis -22° würde ich mich nicht verlassen. Das scheint der Werbetrommel entsprungen zu sein.

Kommentar von abcdefghi159689 ,

Werden die Früchte auch dunkelgrün? 

Kommentar von Bitterkraut ,

Guck dir halt mal Bilder von Echten Feigen an.

Antwort
von abcdefghi159689, 21

http://pflanzenoase23.de/Ficus-Carica-100cm

Betreffende Pflanze im Link

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community