Frage von Shantiiih, 64

Ist die Ernährung Oke so?

Hallo, ich habe meine Diät abgebrochen da es mir einfach immer nur schlecht ging, danach war ich wieder fröhlich essen zu dürfen was ich möchte und hab 4 Tage lang alles in mich rein gefressen und bin von 52 auf 56kg. Nun möchte ich mich besser ernähren und einen neuen Versuch starten auf 50kg zu kommen ist diese Ernährung so ok?
Frühstück :
2 Toast mit Käse (Wochenende)
in der Schulzeit nichts
Mittagessen :
einen kleinen Teller von dem was es gibt
Abends :
Grünen Tee ( ungezuckert )
dabei mache ich noch Ca. 15 min Sport zuhause und trinke 1-2 l Wasser
ich bin übrigens 16 und 1,64 (56kg)

Antwort
von FlyingCarpet, 25

Das ist der falsche Ansatz, ernähr Dich ausgewogen und jeden 2. Tag 90 Minuten aeroben Sport.

Eigentlich müsstest Du mehr Muskelaufbau; formen und straffen, abnehmen  musst Du nichts!

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 26

WWas ich von der Ernährung halte? Garnix!!! Ersten ist das viel zu wenig, zweitens zu unausgewogen, drittens sollte man nie eine Mahlzeit ausfallen lassen und viertens hältst du das so nicht lange durch und der jojo Effekt wird die Folge sein. Auch der Sport wird so nicht viel bringen.... 

Kommentar von Shantiiih ,

naja wenn man die Ernährung so beibehält sollte der Jo-Jo Effekt ja eigentlich nicht auftreten oder ?

Kommentar von HikoKuraiko ,

Es ist trotzdem nicht gut und vor allem nicht gesund!!! Vor allem weil du Normalgewicht hast und überhaupt nicht abnehmen musst. Wie gesagt lange durchhalten wirst du das so oder so nicht und dir wirds hinterher genauso ergehen wie bei deiner letzten Diät, eben weil du dich wieder zu unausgewogen und von zu wenig Kalorien ernähren willst. 

Antwort
von EatSmart, 10

Frohes Neues! Wie es scheint, möchtest du doch auch einen Jo-Jo-Effekt verhindern. Aber dies klappt nicht, wenn du dich so unterernährst. Für die Schule benötigst du Nahrung. Und wenn du nur Mittags isst, nimmst du rasend schnell ab. Jedoch ist alles nachher wieder drauf, wenn du dich wie gewohnt ernährst. Tu dir & deinem Körper einen Gefallen und Iss morgens wenigstens etwas. Den Mittag kannst du ruhig so lassen, nebenbei eventuell noch Obst. Für den Abend könntest du noch eine Scheibe Brot mit Pute essen oder noch mehr Früchte. Unser Körper benötigt 100mg Vitamine. Um einen Jo-Jo-Effekt zu vermeiden, solltest du einfach mehr zu dir nehmen.

Antwort
von GuenterLeipzig, 22

Keine Diät wird langfristig zum Erfolg führen, da die Diäten alles eines gemeinsam haben:

Sie setzen auf eine negative Energiebilanz, was zur Folge hat, dass der Stoffwechsel runtergefahren wird.

Wer aber abnehmen will, muss seinen Stoffwechsel hochfahren (!).

Daher sollte man nicht von irgend welchen Wunderdiäten Wirkungen erwarten.

Auch ist es Unsinn, wenn man wie im vorliegenden Fall mit Normalgewicht meint, weiter abnehmen zu müssen. Man tut seinem Körper damit nichts Gutes.

Günter

Antwort
von HaliThali, 6

Am Morgen würde ich einfach nicht aufs essen verzichten...iss einfach mal nach dem Motto: "am morgen wie ein Kaiser, mittags wie ein König und am Abend wie ein Bettler!"

Nur gesund essen hilft dir schon viel, also würd ich nicht übertreiben, sonst ist das nicht gut für deinen Körper...

Wenn du mal zwischendurch hunger hast kannst du ja auch einfach einen Apfel essen🍎

Du schaffst das schon!😉

Antwort
von thegodfatherrr, 14

Boah du machst sich dann wieder dass gleiche.. Wenn du deine Diät so startest und aufhörst wirst du wieder den jojo Effekt bekommen! Dann wirst du noch fetter!! Ich gib dir mal einen Tipp: Mach dir morgens (und auch während der Schulzeit!) ein Teller mit Haferflocken und fett armer Joghurt oder halt Magermilch Joghurt und dazu noch Obst, ist egal welches Obst halt dass was dir gefällt (ich würde dir Äpfel mit Bananen empfehlen) mischst das ganze und lässt es dann so 5 min stehen :) Dass schmeckt total lecker, ist gesund und da nimmst du über haupt net zu, kannst soviel essen wie du willst :D Mittags isst du dann halt entweder einen gesunden Eintopf, eine leckere suppe oder dass was du gerne essen würdest nur nicht zu viel! Und abends Obst oder Gemüse mit einem gesunden dip, du kannst dir aber auch wieder das vom Frühstück wieder zubereiten :D

Kommentar von thegodfatherrr ,

machst doch*

Kommentar von Shantiiih ,

Oke Danke :)

Antwort
von anna58440, 14

Das ist viel zu wenig wenn du das durchziehst wirst du schon bald wieder mehr auf den Hüften Haben als zuvor
Morgens solltest du sowieso immer etwas essen und auch abends zumindest einen Salat mit Hühnchen oder sowas ähnliches morgens könntest du zB ein Pumpernickel brot essen das hält nämlich lange satt mit frischläse oder halt das was du willst
Lg anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community