Ist die Ergo Unfallversicherung gerecht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ohne den ERGO Leuten etwas zu unterstellen, nehme bitte auch eine Person Deines Vertrauens hinzu. Somit ist über eine Dokumentation des gesprochenen Wortes eine neutrale Situation.

Im Übrigen legt ein Arzt/Gutachter die Invalidität fest.

Beste Grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich mir gedacht,deshalb werde ich auch meine Rechtsschutz einschalten,da ich vom Versorungsamt 60% behindert bin u. zusätzlich durch den unfall berufsunfähig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dickie59
21.03.2016, 15:29

Hallo,

die schwerbehinderung und erwerbsminderung wird nicht beurteilt, sondern wieviel Grad der Invalidität nach dem Bedingungswerk zuzüglich Progression vorliegt.

Also ein Unfallarzt sollte ein Gutachten erstellen.

Bafin wird erst etwas machen, wenn du nachweisen kannst, das unsachgemäß gearbeitet wurde.

Bei anwaltlicher Hilfe einen Fachanwalt für Versicherungsrecht aufsuchen!

Beste Grüße

Dickie59

0

Vermutlich nicht immer,eine Versicherung arbeitet Gewinn- Orientiert. Aber ich will der Ergo hier auch nichts Unterstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchneckeAmy
10.03.2016, 22:50

as habe ich mir auch gedacht,deshalb werde ich mir das morgen auch nur anhören und nichts unterschreiben.Rechtsschutz wird eingeschaltet

0

Hallo, ob ERGO gerecht ist kann ich nicht beantworten, denn warum?

Grundsätzlich sollte eine Versicherung bei bestehenden Unfallschaden durch einen Gutachter die festgestellte Schadensquote, laut der Vertragsbestandteile auszahlen. Der Gutachter kann erst Bewerten, wenn eine Verbesserung des Schadens nicht mehr möglich ist. Gerne warten die Gesellschaften noch etwas ab, ob es nicht doch noch eine Verbesserung gibt.

Hast du durch den Vermittler der Unfallversicherung Unterstützung? Sprich ihn an den er hat dir den Vertrag verkauft und sollte jetzt dich auch unterstrützen.

Wenn einmal Rechtsanwälte eingeschaltet wird, dann verhärten sich oft die Fronten. Du kannst dich auch, wenn die Axa wirklich dich schlecht behandelt an die Bafin eine Beschwerde schicken. Das dauert auch,  ist auch eine Möglichkeit. Viel Glück! constein


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchneckeAmy
11.03.2016, 09:00

Heute kommt der Sachbearbeiter vorbei und mein Vermittler kommt hinzu.Ebenfalls werde ich alles dokumentieren,habe halt Angst,das die einen über den Tisch ziehen.Werde meine Rechtsschutz nächste Woche mal einschalten,weil ich mir sehr unsicher bei denen bin

1

Könnt ihr mir sagen,was Bafin ist,wollte mich nämlich über den Sachbearbeiter beschweren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung