Frage von Keyons, 107

Ist die Email so in Ordung [Deutsch] [E-Mail] [Brief]?

Hallo ich möchte mich auf einer Schule bewerben, doch ich habe noch ein paar Fragen die ich in einer Mail stellen werde. Könnt ihr mal die Mail durchlesen und gucken ab alles richtig formuliert wurde (und evtl. Kommas richtig gesetzt)? Wäre echt peinlich, wenn ich vor der Anmeldung einen schlechten Eindruck hinterlasse :)

Ich habe zwei Versionen geschrieben. Welche soll ich nehmen und was kann ich besser formulieren? So nun die Mail´s:

"Hallo Frau ......., Sie haben sicher viel zu tun vor den Zeugnissen, deshalb störe ich nur ungern, aber ich wollte nochmal fragen wann die Anmeldefrist, für die gymnasiale Oberstufe, endet. Außerdem wollte ich nochmal fragen, wo ich den Anmeldebogen abgeben muss."

Mit freundlichen Grüßen

- "Hallo Frau ......., Sie haben sicher viel zu tun vor den Zeugnissen, deshalb störe ich nur ungern. Aber ich wollte nochmal fragen wann die Anmeldefrist, für die gymnasiale Oberstufe, endet und wo ich den Anmeldebogen abgeben muss?."

Mit freundlichen Grüßen

- Meint ihr das kommt etwas komisch mit dem Satz hier: "...deshalb stör ich nur ungern" . Ich weiß nicht ob man das in einer Mail schreiben darf. Aber ich will halt ausdrücken, das ich, sie ungern bei viel Arbeit störe.

Wie sieht´s mit den Kommas aus? Sind die richtig gesetzt?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von circuli, 41

Hallo Frau .......,

sicher haben Sie jetzt, so kurz vor der Zeugnisausgabe, viel zu tun, daher störe ich nur ungern.
Allerdings hätte ich zwei dringende Fragen: Wann endet die Anmeldefrist für die gymnasiale Oberstufe und wo ich den zugehörigen Anmeldebogen abgeben muss.

Mit freundlichen Grüßen,
...

Kommentar von EdnaImmers ,

Besser - aber Wortstellung im 2. Abastz ist äußerst kreativ ..... wird vielleicht mal Standard-Deutsch ..... Aber hoffentlich nach meiner Zeit

Kommentar von circuli ,

Oh stimmt da hab ich was verdreht :D ... Und wo muss ich den zugehörigen Anmeldebogen abgeben?
So wärs richtig!
Danke für die Anmerkung ;)

Antwort
von Kuhlmann26, 26

Ich würde mich kurz und bündig auf den Sachverhalt beschränken. Dadurch, dass Du mit einer (unnötigen) Entschuldigung beginnst, raubst Du der Person die Zeit, obwohl Du genau das vermeiden willst. Vorher solltest Du abklären, ob Du an die fehlenden Informationen nicht auch auf anderem Wege kommen kannst; zum Beispiel mit einem Anruf im Schulsekretariat.

Sollte die Person Dir bisher fremd sein, wäre ein "Hallo Frau ..." in der Anrede unangebracht. Entweder das übliche sehr geehrte Frau ....'" oder das neutrale "Guten Tag Frau ...,"

Gruß Matti

Kommentar von Keyons ,

Ich habe den namen absichtlich weggelassen ;) Ich darf keine Namen Preis geben ohne die Person vorher zu fragen.

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Ja, natürlich, das ist ja auch richtig und dagegen habe ich ja auch gar nichts gesagt. Mir ging es um das "Hallo" in der Anrede. das würde ich ersetzen durch "Sehr geehrte" oder "Guten Tag". Nichts anderes war gemeint.

Antwort
von troublemaker200, 31

unmöglich, beide Varianten. Fang nicht mit "Hallo" an.

 "...deshalb stör ich nur ungern" komplett weglassen

Fang am Besten nochmal neu an...

Kommentar von Keyons ,

Außerdem hat sie mir auch immer mit Hallo geschrieben.  Sie hat sogar noch smileys verwendet.

Antwort
von Musterknabe1997, 36

Sehr geehrte Frau ...,

Bezüglich der Anmeldung am (Gymnasium XY) würde ich gerne wissen, wann genau die Anmeldefrist endet und wo ich den Anmeldebogen abgeben muss.

Mit freundlichen Grüßen

------

Das wäre mein persönlicher Vorschlag.

Zu den Kommas: In beiden Varianten einige falsch bzw. "unschön" gesetzt.

Beispiel:

 Ich wollte fragen, wann die Anmeldefrist für die gymnasiale Oberstufe endet.

Antwort
von EdnaImmers, 41

Beide Versionen sind - mit Verlaub- "sehr schlecht" / das ist keine "Bewerbung" sondern das ist/ das sind Fragen die Du stellst. 

Rede bitte nicht so gestelzt oder geschwollen daher- das tut weh. 

Die Antwort auf Deine Fragen findest Du auf jeder Homepage - dafür musst Du niemanden anschreiben.

außerdem:   Bewerbungen sollten nur per Mail erfolgen wenn ausdrücklich Mail- Bewerbungen erwünscht sind.


Kommentar von Keyons ,

Das soll keine Bewerbung sein. Lediglich Fragen bezüglich der Anmeldung.

Den Anmeldebogen kann man sich auf der Homepage ausdrucken lassen. Auf das Formular kommt dann ein Passbild. Daher kann ich nicht den Bogen  per Mail abschicken ;)

Kommentar von Keyons ,

Das Problem ist, auf der Homepage steht das nicht. Sonst würd ich ja noch fragen^^

Antwort
von miezepussi, 5

Die beiden "nochmal" weglassen.

Du fragst sonst "nochmal", das impliziert, dass Du schon einmal gefragt hast und die Antwort vergessen hast. Das ist unvorteilhaft.

Unbekannte Menschen, gerde die von denen Du etwas willst, schreibt man mit "Sehr geehrte Frau Mustermann" und nicht mit "Hallo Frau Mustermann" an. (Es geht nicht um den Namen, sondern um die Anrede "Hallo".)

Und was heißt "vor den Zeugnissen"? Bekommt Frau Mustermann Zeugnisse? Muss sie noch etwas tun um Ihre Noten zu verbessern? Lass das weg, das ist unnötig.

Sehr geehrte Frau Mustermann,

wo muss ich den Anmeldebogen für die gymnasiale Oberstufe abgeben und wie lange habe ich dafür Zeit?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichem Gruß

Vorname Nachname

Antwort
von Baujahr77, 40

Ich als Hauptschüler kann Dir doch jetzt nicht sagen welche Kommas falsch sind..?Das währe ja unerhört 

Kommentar von LolleFee ,

Du hast mit dem "h" in "wäre" und dem nichtgesetzten Komma in Deiner Antwort auch genug zu tun ;))

Kommentar von Baujahr77 ,

Um diese Uhrzeit und 15 Std.auf den Beinen ist mir das sch eiss egal wie man heutzutage nach bekloppter Rechtschreibreform schreibt.

Du hast ja trotzdem verstanden was ich schrieb

Kommentar von miezepussi ,

"wäre" wurde auch vor der Rechtschreibreform ohne "h" geschrieben.

Kommentar von Baujahr77 ,

Das meinte ich anders

Antwort
von MaxBaron, 46

Wieso rufst du nicht einfach dort on ?

Kommentar von Keyons ,

Ich hab grad eine schlimme Erkältung. Das will ich niemanden antun, mich zu verstehen ^^

Kommentar von EdnaImmers ,

Fingerhusten!  Übel ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community