Frage von kharnaf, 161

Ist die EM in Frankreich sicher?

Oder ist es zu gefährlich?

Antwort
von ManuTheMaiar, 35

Ich würde lieber nicht da hin fahren und auch zum Public Viewing würde ich zumindest in Großstädten nicht hingehen, die Wahrscheinlichkeit, dass es mich trifft ist zwar gering, aber ich hab halt nur dieses Leben

Antwort
von kami1a, 37

Hallo! Natürlich nicht - aber das wäre sie in Deutschland auch nicht. Wir müssen halt mit dem Risiko leben.

Sonst können wir alle Großveranstaltungen knicken und die Terroristen hätten alles erreicht was sie wollen. 

Es reicht schon dass bereits Länderspiele abgesagt wurden aber das darf nicht zum Trend werden.

Wer die Freiheit verteidigen will muss auch gewisse Risiken eingehen - das ist auch im Sport so.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von KillerSteveHD, 12

Ich fiebere lieber von zu hause aus mit, weil am Fernseher sehe ich das Fussballfeld von mehreren Perspektiven. Im Stadion sehe ich alles nur von meinem Platz aus.

Antwort
von Mignon4, 73

Das fragt sich im Augenblick vermutlich die ganze Welt. Es sollen insgesamt 13.000 Sicherheitskräfte im Einsatz sein. Eine hundertprozentige Sicherheit kann trotzdem niemand garantieren. Hoffen wir, dass nichts passiert.

Antwort
von Medjai, 91

Kommt drauf an ob du direkt Frankreich meinst oder Publik Viewing ? Oder generell. Eine 100% Sicherheit wirst du aber nie haben . 

Antwort
von Gnubbl, 83

Das kann man pauschal nicht sagen. Alle großen Menschenansammlungen habe ein gewissen Gefahrenspotenzial, da es genügend Verrückte gibt die den Terror für ein Mittel halten, ihre Meinung durchzusetzen.


Kommentar von kharnaf ,

hat frankreich keine polizisten für die EM?

Kommentar von Gnubbl ,

Natürlich haben die Polizisten. Aber die können nicht überall sein.

Kommentar von kharnaf ,

müssen wir Türken wieder mal alles richten? ihr europär geht mir auf den sack ganz ehrlich

Kommentar von subotic1 ,

Deine Deutsch-Skills sind ziemlich on point...

Kommentar von Gnubbl ,

Oh je. Wenn dir die Europäer so auf "den Sack" gehen, dann bleib doch einfach in der Türkei und freu dich deines Lebens.

Kommentar von Chris10021999 ,

Die Frage ist: Wer geht ihm mehr auf den Sack? Wir Europäer oder Erdogan haha

Kommentar von Gnubbl ,

Eigentlich ganz egal, hauptsache er geht uns hier nicht auf den Sack. ;)

Antwort
von Humanoid98, 28

Wenn man sich sowas immer fragt, kann man sich gleich in eine Gummikammer einsperren und würde wahrscheinlich auch daran sterben...

Antwort
von Johannisbeergel, 63

Falls es dich beruhigt:

Auch das Fußballspiel in der Anschlagsnacht in Paris war sicher. Es ist im Stadion nämlich gar nichts passiert; sondern vorallem auf so nem Konzert von irgendeinem Nischengenre (Metal oder so?). 

Kommentar von Chris10021999 ,

Die Band heißt Eagls Of Death Metal. Ist aber keine Metalband, sondern eine Rockband.

Und was heißt Nischengenre?

Antwort
von LeMatrix, 38

Sicher? dich kann es genau so gut hier in deutschland treffen. Es ist längst nicht so gefährlich wie du denkst...

Antwort
von Schuwidu, 30

Sicher ist der Tod.

Sie sagen ja das sie alles mögliche daran setzen das die EM sicher ist, mehr kann man nicht tun, aber ein bissl Gefahr bleibt immer.

LG vom Schuwi

Antwort
von Wonnepoppen, 40

Das kann man nur hoffen!

Antwort
von fredy1410, 19

Überall gleich

Antwort
von ponter, 13

Du wirst keine zufriedenstellende Antwort auf die Frage bekommen.

Alles ist möglich, nichts ist auszuschließen.

Antwort
von anxever, 37

Es ist genauso sicher / gefährlich wie überall anders

Antwort
von Sophiephilo, 4

Nein, absolut nein. Ich will nur hoffen, dass alles gut geht und kein Attentat verübt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten