Ist die Eingliederung der Hugenotten in Brandenburg-Preußen ein Beispiel für eine gelungene Integration ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Ja 66%
Es gibt keine eindeutige Antwort 33%
Nein 0%

3 Antworten

Ja

Es ist eine gelungene Integration, da die Hugenotten zwar fremd , aber arbeitswillig waren und mit der Zeit die Wirtschaft einen Aufschwung erlebte, durch das Fachwissen und den Fleiß der Menschen.

PS: In der aktuellen Ausgabe von "Wunderwelt Wissen", Seite 78 ist gerade dies das Thema - es lohnt sich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Die Hugenotten waren Klug.Die haben ihre Religion zu Hause praktiziert und diese nicht öffentlich demonstriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Es gibt keine eindeutige Antwort

Man kann daran sehen, wie lange Integration dauern kann.

Siehe Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hugenotten_in_Berlin

Ich erinnere mich dunkel an eine Schulfunksendung aus meiner Schulzeit vor 50 Jahren, der mit dem Artikel übereinstimmt.

Also fast wie für Zuwanderer jetzt, aber mit dem Unterschied, dass die Hugenotten sehr fähige Handwerker waren, die auf dem Gebiet den Brandenburgern überlegen waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung