Frage von Mysticf, 79

Ist die E-Zigarette so unglaublich schädlich?

Ich bin 20, habe 2-jahre jeden Tag 1-2 Schachteln geraucht und bin genau seit einem Jahr rauchfrei und auf die E-Zigarette umgestiegen. Ich dampfe mit noch etwas Nikotin, fühle mich aber viel gesünder... Also mir fällt eigentlich nur positives auf, auch das Kratzen am Morgen in der Lungengegend ist weg. Ich bekomme besser Luft usw... Warum sollte die E-Zigarette dann so schädlich sein? Warum sagen einige es ist schädlicher als Tabak?

Antwort
von Keen87, 48

Da gibt es viele Gründe. Denken wir mal andersrum und überlegen was wäre, wenn der Staat die E-Zigarette gutheißen würde. Tabakkonzernen und dem Staat würden Unsummen flöten gehen. Leider gab es anfangs Panscherei bei den Liquids und ungeprüfte Geräte. Das steckt immer noch in vielen Köpfen. Mittlerweile gibt es einen grossen und geprüften, deutschen Markt. Es gibt keine Studie die eine Schädlichkeit nachweist und in den negativ Artikeln wird immer in der "könnte" Form geschrieben, achte mal drauf ;)

Kommentar von Keen87 ,

Man muss auch dazu sagen das es noch keine Langzeitstudien gibt. auch wenn schon über 10 gedampft wird. Würde man das jetzt verharmlosen und es zeigt sich doch eine gewisse Schädlichkeit wäre das wohl äußerst ungünstig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten