Frage von DanielBergi, 202

Ist die E-Mail echt oder werde ich nur verarscht von nem bekannten der behauptet er arbeitet bei der US Air Force?

Hallo ich habe ein Frage und zwar hab ich vor knapp 1 Jahr jemanden übers Internet kennen gelernt und er sagt mir er arbeitet bei der US Air Force und ich bin mir einfach nicht genau sicher ob er mich verarscht oder ob er die Wahrheit sagt. Ich kenne die ganze Storys das viele Betrüger sich ja als Soldaten usw. ausgeben aber bei mir denk ich ist das etwas anders den er schreibt sehr wenig er hat auch noch nie um Geld oder sonst etwas gebeten daher würde ich denn Sinn nicht ganz verstehen wenn er mich belügt aber dennoch bin ich mir sehr unsicher und seit paar Wochen bekomme ich wenn ich Ihm eine Mail schreibe immer die gleiche Antwort Mail und vlt kann mir da jemand helfen ob die echt ist oder ob die eher von Ihm selbst geschrieben wurde vlt könnt ihr mir dabei helfen wenn jemand vlt Ahnung hat oder sogar jemanden kennt der bei der Army oder Air Force ist wäre das sehr hilfreich.

Hier die E-Mail die ich nun immer bekomme:

**Dear User, you have mailed to a highly decorated and well honored officier of the USAF. At this time 1stLT Noah McFarly is a part of a small group of persons who got a news embargo by the President of the United States of America besides Homeland Security. This happens cause of his special intelligence and activities in the Middle East in the battle against IS. If the embargo will be closed your mail will be delivered. Please note that Sir 1stLT McFarly is also unable to send you mails. We regret such conditions and beg your pardon!

We want to make the world safer! Your recipiant is in work for it, please appreciate that! Together we stay! Your USAF**

scl

Noah McFarly1stLT/OF-1 USAF/USAFE

TravisAirForceBasewar 

defender Incirlik/Turkey

and French aircraft carrier >>Charles de Gaulles

<<04:02am AST, 03/26/2016

Vlt kann mir ja jemand weiterhelfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Luftkutscher, 102

Sorry, aber wie kann man daran zweifeln, ob es sich hier um ein Fake handeln könnte? Keine Dienststelle der amerikanischen Streitkräfte würde jemals solch eine Mail versenden. Der Typ, mit dem Du bisher kommuniziert hast, sitzt wahrscheinlich in Ghana und sucht Wege, um Dich abzuzocken. Nachdem er gemerkt hat, dass Du noch ein Kind bist und bei Dir nichts zu holen ist, hat er kein weiteres Interesse an einem Kontakt mit Dir. Damit die Sache nicht zu auffällig wird, schickt er Dir jetzt solche automatisierten Antworten. Google mal nach romance scam. Dann geht Dir vielleicht ein Licht auf. 

Kommentar von DanielBergi ,

Naja ich kenne die ganzen Romance Scam Sachen und ich bin kein Kind mehr sorry :D

Er selbst hat sich ja auch vorgestellt das er gerade mal 19 Jahre alt ist und das kommt mir einfach sehr eigenartig für nen Scam vor und er noch nie ein Wort über etwas verloren hat das er Geld wollen würde etc. Ich habe Ihm aus Test ja sogar mal angeboten das ich Ihm die Reiße zu mir zahlen würde und er hat abgelehnt und meinte er hat genug Geld und würde niemals Geld von mir annehmen.

Kommentar von Luftkutscher ,

Na dann steckt einfach nur ein Wichtigtuer dahinter. Wahrscheinlich hat er bisher gross erzählt was für ein Superheld er ist. Er ist bestimmt auch noch Kampfpilot, daneben sogar noch Hubschrauberpilot, spricht fliessend Englisch, Französisch und Arabisch und vollbringt täglich Heldentaten, von denen James Bond nur träumen kann. 

Kommentar von DanielBergi ,

Jein :D Das mit Kampfpilot stimmt das hat er wirklich gesagt aber sonst jetzt nix wirklich womit er angeben könnte. Mir ist selbst klar das sowas eher unrealistisch ist und ich bin bei allem sehr sehr zweifelhaft bei so etwas aber viele Sachen die er mir erzählt hat passen halt hab extra alles nachgeprüft und ka will mir einfach 100% sicher sein das er ein Fake ist. 

Kommentar von Luftkutscher ,

Wahrscheinlich fliegt er eine F16 und startet damit vom französischen Flugzeugträger. Versuche doch künftig die Konversation in Französisch zu führen, denn wenn er bei den Franzosen als ALO eingesetzt ist, müsste er eigentlich fliessend Französisch sprechen. Wie alt soll das Bübchen eigentlich sein? Wahrscheinlich noch nicht mal 20, aber bereits 1st Lt und Pilot.

Kommentar von DanielBergi ,

Ja er hat mir gesagt er kann gar kein Französisch und ja ich glaub er ist 19 oder jetzt vlt 20 das kam mir selbst ja sehr Spanisch vor das man da schon direkt Pilot usw. ist. Weißt du in etwa wie lange so ne Ausbildung eigentlich dauert zum Kampfpiloten?

Kommentar von Luftkutscher ,

Die Offiziersausbildung und die fliegerische Ausbildung dauern zusammen ca. 3 Jahre. Zuvor muss er jedoch diverse andere Ausbildungen wie das Boot Camp absolviert haben. Nehmen wir an, er ging mit 18 zur Air Force, dann ist er frühestens mit 22 Jahren 2nd Lt und Pilot. Nach der Pilotenausbildung kommt dann noch die weitere Ausbildung für das militärische Fliegen. Bis er einsatzbereit ist, vergehen nochmals mindestens 12 Monate. Übrigens können alle Verbindungsoffiziere bei französischen Einheiten fliessend Französisch. Weshalb sollten die französischen Streitkräfte bei ihm eine Ausnahme machen? 

Kommentar von DanielBergi ,

Ok ja das klingt dann wirklich sehr nach einem Fake war ja immer skeptisch nur hab ich nie den Grund verstanden wieso er das machen sollte wenn er eben nie etwas fordern würde. Er hat viele meiner Fragen auch damit beantwortet das er in seiner Ausbildung der beste usw. war und daher schon als so Junger Pilot im Einsatz ist etc.

Kommentar von Luftkutscher ,

Wenn er dann auch noch erzählt, dass er mit einer F16 von einem französischen Flugzeugträger aus operiert, dann hat er sich vollends geoutet. Das geht nämlich nicht. :-) Im www treiben sich schon seltsame Vögel rum. 

Kommentar von DanielBergi ,

Ok ja das hat er behauptet. Naja irgendwie schade da ich mich sehr gut mit Ihm eigentlich verstanden habe aber skeptisch war ich ja schon immer aufjedenfall vielen Dank für deine Hilfe. Jetzt weiß ich an wen ich mich wenden kann wenn ich noch paar Fragen zu dem Thema habe :) 

Kommentar von Luftkutscher ,

Schon erstaunlich, dass eine automatisierte Antwort der US-Airforce Fehler enthält, die einem native speeker eigentlich nicht unterlaufen sollten :-)

Kommentar von DanielBergi ,

Welche Fehler genau meinst du denn?

Kommentar von Luftkutscher ,

z.B. werden vorgesetze Offiziere mit "Sir" ohne Nennung des Dienstgrades angesprochen. In der dritten Person jedoch wird dieses "Sir" nicht gebraucht, denn es handelt sich hierbei nicht um einen englischen Adelttitel. Wenn jemand also schreibt, dass der "Sir 1st Lt soundso" nicht erreichbar ist, dann kann es sich bei dem Verfasser eigentlich nur um einen Deutschen handeln, der britisches mit amerikanischem Englisch vermischt und der die Gepflogenheiten in den amerikanischen Streitkräften nicht kennt. Der Rest der Formulierung klingt nicht sehr eloquent, sondern eher nach mittelmäßigen Schulenglisch.    

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Pilot, 27

Du hast die gleiche Frage doch erst am 14.01.2016 gestellt. Mittlerweile solltest Du von selbst herausgefunden haben, ob an der Sache etwas dran ist oder nicht. 

Siehe dazu meine Antwort vom gleichen Tag. 

Antwort
von Megabruch, 104

Ignorieren. Mich haben auch schon Tonnenweise angeblicher Soldaten / Anwälte / Bänker und Geheimdienstmitarbeiter angeschrieben per Mail. Komischerweise kommen die sowieso immer aus den USA oder Dubai.

Ich weiß nicht was der sinn dahinter ist aber es hört sich für mich nie glaubwürdig an weshalb ich sowas auch immer direkt lösche in meinem Postfach.

Kommentar von DanielBergi ,

Also ich habe Ihn ja in nem Chat kennen gelernt und nicht nur durch die E-Mails.

Antwort
von DrStrosmajer, 61

...Hier die E-Mail die ich nun immer bekomme...

Dann sieh Dir mal den Header der E-Mail an.

Ich tippe auf einen romance scam oder einen plötzlich Goldfund, der mal für ein paar Tage auf Eis gelegt wird, damit Dein Interesse wachbleibt.

Kommentar von DanielBergi ,

Naja aber ich schreib ja schon seit 1 Jahr mit Ihm und er hat generell immer sehr unregelmäßig geantwortet mal paar Wochen gar nicht dann wieder mehr weil er meinte er ist halt im Einsatz oder hat sehr wenig Zeit. Und wie gesagt er hat noch nie etwas verlangt etc er hat sogar gesagt er würde genug Geld verdienen etc.

Kommentar von DrStrosmajer ,

Wie ich schon schrieb: sieh Dir die Header der E-Mails von "Lt McSonstwas" und von der "USAF" an.

Worauf Du bei gefälschten e-Mail-Absendern achten mußt und wie Du feststellen kannst, daß die aus Nigeria oder Rußland oder Rumänien oder sonstwoher kommen, kannst Du u.a. hier nachlesen: www.419eater.com

Antwort
von Uzay1990, 105

Auf den ersten Blich sieht es nach einer automatischen Antwort (Out of Office Assistent) aus. Aber das so möglicherweise interne Informationen zu einem aktuellen Einsatz eines (angeblichen) Noah McFarly von einer amerikanischen Behörde weitergegeben werden? Ich weiß ja nicht...

Entweder hat die USAF eine sehr laxe E-Mail Richtlinie, einen unfähigen Mail-Admin oder diese Geschichte ist ein Fake und diese Person deiner Konversation will mittels dieser fingierten automatischen Antwort keinen Kontakt mehr zu dir aufrecht erhalten, aus welchem Grund auch immer.

Eine Internet-Recherche nach Noah McFarly führte mich zu einer sonderbar anmutenden Webseite:

https://www.tumblr.com/search/noah%20mcfarlane


Kommentar von DanielBergi ,

Ja aber so 100% sicher bin ich mir dabei halt auch nicht das ist ja das Problem :D Ansicht könnte die Mail ja echt.

Kommentar von DanielBergi ,

Ja wobei der auf der Webseite McFarlane heißt den hab ich auch schon gefunden ich hab ja selbst schon ganz genau überall im Internet gesucht :D 

Wenn man einfach der Air Force ne Mail schreibt ob die einem Antworten ob so eine mail also wie die was ich bekommen habe von Ihnen ist oder nicht ?

Antwort
von Buecherschrank9, 51

Hört sich irgendwie komisch an,obwohl die email ziemlich echt aussieht. Ich kann mir aber sowas nicht vorstellen.Sie würden woll kaum in so einer email verraten wer er ist und was er so macht.

Antwort
von michi57319, 71

Er hat Kontakt mit dir über seinen offiziellen Email-Account? Anders lässt sich das ja nicht deuten.

Wenn er bislang keine andere Möglichkeit gewählt hat, dich zu kontaktieren, war es das wohl.

Antwort
von MalaStreams, 97

Wenn man die Mail mal übersetzt dann sieht man dass sie eine vorgefertigte Mail ist, die aber trotzdem echt sein kann.
Allerdings werden zu vertraute Sachen darin geschildert, ist 100%ig ein fake

Kommentar von Luftkutscher ,

Einem Native Speeker sollten aber keine solchen Fehler unterlaufen. Für mich klingt das eher so, als ob das ein Deutscher geschrieben hat, der nur geringe Kenntnisse des amerikanischen Englischs und der Gepflogenheiten bei den amerikanischen Streitkräften hat.

Kommentar von DanielBergi ,

Was für Fehler genau meinst du denn ?

Kommentar von MalaStreams ,

luftkuschler ehrlich gesagt meinte ich genau das

Antwort
von Dexxer, 65

Die mail ist scam, da du nicht mit deinem echten Namen angeschrieben wirst, haben sie keinerlei infos über dich als deine mail, wer darauf reinfällt ist selber schuld

Kommentar von DanielBergi ,

Naja die Mail ist ja von der Air Force bzw wird denk ich einfach jedem geschickt wenn er selbst Antwortet schreibt er ja auf Deutsch mit mir und schreibt mich natürlich mit meinem Namen an aber wie gesagt seit ein paar Wochen kommt immer diese Mail die ja anscheinend nicht er selbst geschrieben hat bzw soll es so rüberkommen denk ich mal.

Kommentar von Dexxer ,

du lebst schon in Deutschland, falls ja verstehe ich nicht weshalb du Mails von der Air Force erhalten solltest.

Kommentar von DanielBergi ,

Naja die Mails die er schreibt werden ja bevor er sie abschickt von der Air Force kontrolliert hat er mir erzählt bzw das hab ich schon öfter gehört und da er vlt im mom eben keine mails bekommen darf schreibt die Air Force halt jedem der Ihm eine Mail schreibt so eine Nachricht damit die Leute vlt bescheid wissen wieso er sich nicht meldet usw.

Kommentar von DrStrosmajer ,

....und die Erde ist eine Scheibe. Wach mal auf, Junge.

Kommentar von Dexxer ,

also kennst du diese Person persönlich mit der du kommuniziert?

Kommentar von Dexxer ,

jo hab den Rest nicht gelesen sry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community