Frage von MayumiIssei, 100

Ist die "CM16 Mod 0 DST" als Anfänger AEG geeignet?

https://www.airsoftzone.at/p/de/CM16-Mod-0-DST-G-G/16166/982/

Und wenn ja, was brauche ich zusätzlich um spielen zu können? (Welches Ladegerät, zusätzliche magazine, ect... )

Danke schonmal für jegliche Antworten!

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Waffen, 56

Ja, ist als Einsteiger AEG sehr gut geeignet ;-)

Beim Akku, entweder 9,6V Nimh oder 7,4V Lipo.

Beim Ladegerät, für den Lipo brauchst du ein Lipo Ladegerät mit Balancer, für den Nimh Akku ein Ladegerät für Nimh. Aber keinen einfachen Netzstecker, sondern ein Gerät, das sich abschaltet wenn der Akku voll ist.

Akkus und Ladegerät kannst du im Airsoftshop kaufen, viel günstiger gibts das aber zB auf Hobbyking.

Magazine sollten alle gängigen M4/M16 Magazine passen. Würde die G&G M4 Midcap oder Lowcaps nehmen.
Highcaps werden ungern gesehen am Spielfeld.

Lg leNeibs :-)

Kommentar von leNeibs ,

Ach ja, vergiss nie auf eine gute Schutzbrille (ich empfehle Swiss Eye Raptor), eine Halbgesichtsmaske aus Gitter ist für den Mundbereich auch ratsam.

Kommentar von MayumiIssei ,

Danke für die schnelle Antwort! Die Swiss Eye Raptor hab ich mir schon zugelegt, als Mundschutz dachte ich an einen Shemagh oder sowas. Ich glaub aber dass das zu heiß wird im Sommer.

Kommentar von leNeibs ,

Bitte gerne!

Sehr gut ;-)

Nein, davon würde ich abraten, das wird extrem heiß im Sommer. Ich würde auf so Halbgesichtsmasken aus Gitter setzen, die gibt es mittlerweile in fast jedem AS-Shop für ein paar Euros.

Kommentar von MayumiIssei ,

Kann ich bei einer Stock AEG überhaupt nen LiPo verwenden? Was ich so gelesen habe braucht man dafür ja so nen "MOSFET". Und i.was mit Stecker umlöten hab ich auch schon gelesen. Was hat es damit auf sich? Kanns sein dass der Akku dann nicht passt?

Kommentar von leNeibs ,

Ja, kannst du ohne Probleme. Ein Mosfet ist nur für einen sehr starken Akku notwendig (11.1 Volt Lipo), um die Switch zu schonen. 7,4V Lipo geht aber genau so wie 9,6V Nimh.

Beim Stecker umlöten wird der standardmäßig verbaute Mini Tamiya Stecker (der eine Stecker hängt am Kabel, welches zum Motor geht, das Gegenstück dazu am Akku) umgerüstet auf einen T-Plug (Deans), der hält u. A. mehr Strom aus und hat einen geringeren Widerstand. Natürlich musst du dann die Akkus auch umrüsten, damit die dann dran passen.

Mehr kann ich dazu aber leider nicht sagen, weil ich keine eigene Erfahrung damit habe. Ich spiele nur manchmal meine AEG, mit den Standard Mini Tamiya, die meiste Zeit spiele ich meine VSR.

Kommentar von MayumiIssei ,

Hab grad bei hobbyking nach einem Akku gesucht und festgestellt dass ich mit der website i.wie komplett überfordert bin :/ Ich habe keine Ahnung wie ich da den richtigen finde

Kommentar von MayumiIssei ,

Auch weiß ich nicht, welche art von LiPo ich nehmen soll. Da gibt es ja auch wieder verschiedene. Twin Type, Stick Type,...

Kommentar von leNeibs ,

Ja, die bieten ziemlich viel an ^^

Also als Erstes musst du mal ins Europäische Warenhaus wechseln (links oben unter Warenkorb).

Dann mal unter Lipo, dann 2S auswählen (das sind die 7,4er). Lipos von Turnigy werden zB oft verwendet.

Lt. Softairstore passen Twin Type Lipos rein, die vorgeschlagenen haben eine Abmessung (pro Zelle) von 115x16x6mm. Lipos mit der Abmessung passen also ziemlich sicher. Auch ein Stock Type mit ca den Maßen passt (kann dann doppelt so dick sein wie eine Zelle vom Twin).

Ob noch größere reinpassen weiß ich leider nicht, vielleicht kann dir Airsoftzone darüber mehr sagen.

Kommentar von MayumiIssei ,

So siehts bisher aus:

AEG: €199.90
https://www.airsoftzone.at/p/de/CM16-Mod-0-DST-G-G/16166/982/

Steel Half Face Mask: €12.90
https://www.airsoftzone.at/p/de/Steel-Half-Face-Mask-OD-Invader-Gear/8618/1137/

Magazin M4 Midcap 120rds: 3x €13.90
https://www.airsoftzone.at/p/de/Magazin-M4-Midcap-120rds-FDE-G-G/12960/1195/

Akku: 2x Turnigy nano-tech 1200mAh 2S 25-50C Lipo AIRSOFT Pack: €6.58
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__44774__Turnigy_nano_tech_1200mAh_2S_2...

Ladegerät: Weiß ich noch nicht. Anscheinen sind die ganzen "balance charger" ohne Netzgerät, brauchen also i.wo anders her die Versorgungsspannung. Und da kenn ich mich wiedermal überhaupt nicht aus

Kommentar von leNeibs ,

Also meines Wissens nach passt das alles soweit.

Beim Magszin: Nicht gleich vollmachen, sondern die Feder eingewöhnen, also mal 30 BBs rein, 50,70,... Und nie die letzten Bbs mit Gewalt reindrücken (wenn das Mag fast voll ist), das ist für die Feder schlecht. Also statt den 120BBs zB nur zB 110-115 rein.

Akku sollte reinpassen.

Beim Ladegerät, ja diese Geräte haben fast alle keinen Netztstecker. Das gibts aber normalerweise in Geschäften wie Conrad.

Kommentar von MayumiIssei ,

Balance Charger: 

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__28146__IMAX_B6_50W_5A_Charger_Dischar...

Netzteil:

http://www.amazon.de/Netzteil-Bildschirm-Monitor-Festplatten-Pico-PSU/dp/B001W3U...

Das wäre dann alles soweit ich weiß. Gibt es noch was dass ich dann zum spielen brauche oder ist meine Liste jetz komplett? 

Kommentar von leNeibs ,

Du bist beim Ladegerät im UK-Warehouse, hier der Link zum Euro-Warehouse ;-)

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__31467__IMAX_B6_50W_5A_Charger_Dischar...

Der Stecker vom Netzteil sollte passen, möchte aber keine 100%ige Aussage machen, weil ich das Ladegerät selber nicht habe (bald, aber noch net^^). Aber Amazon ist mit Rüvksendungen ja nicht so kompliziert, sollte das wirklich der falsche Stecker (zu dick oder dünn) sein.

Auf YT findest du übrigends zum iMax einige Videos, wo der Betrieb etwas erklärt wird. 

Merke dir beim Laden von Lipos (du kannst ja den Ladestrom einstellen): Der max. Ladestrom soll höchstens 1C (einfache Kapazität) betragen, d.h. bei zB einer 1100mAh Zelle max. 1100mA.

Zum Spielen hast du eigentlich alles. Dinge wie: Taktische Weste, Tarnkleidung etc kannst du kaufen, wenn du nach einem Spiel weißt, was du selbst brauchst. Die Kleidung bekommst du gebraucht sehr günstig in Armyshops, die Westen in Airsoftshops, da gibt es budgetmäßig von bis.

Lg

Kommentar von MayumiIssei ,

Ich hab vor alles per PayPal zu bezahlen. Weißt du ob es da Probleme geben kann?

Kommentar von leNeibs ,

Pay Pal ist eine recht sichere Zahlungsmöglichkeit, das sollte für dich kein Risiko sein ;-)

Du hast ja den Paypal Käuferschutz, sollte wer nicht liefern, kannst du dich einfach an paypal wenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community