Frage von itsam, 71

Ist die Canon 1300D empfehlenswert?

Ich habe gelesen, dass diese keinen bildstabilisator hat. Ist dieser sehr wichtig? Gibt es diesen bei Modellen in dieser Preisklasse überhaupt? Könnt ihr die Kamera generell empfehlen?

Antwort
von ghost40, 59

Bei Canon ist der Stabilisator im Objektiv eingebaut, allerdings nicht bei allen. Das erkennst du an der zusätzlichen Bezeichnung "IS" für image stabilizer.

Generell sind die vierstelligen aber ein billiger Plastikhaufen, hauptsächlich für diejenigen welche glauben alleine eine DSLR macht schon perfekte Fotos. Gehe einfach in ein Geschäft und lass dich beraten.

Kommentar von itsam ,

das ich damit keine perfekten Profi Fotos hinkriegen werde ist mir ja bewusst. aber es wird ja wohl hoffentlich deutlich besser sein als die Kamera eines smartphones. oder? 

Kommentar von migebuff ,

Doch, auch mit der 1300D bekommt man perfekte Profifotos hin, vorausgesetzt man ist ein perfekter Profifotograf. Die Bildqualität bei ISO 100 ist nicht schlechter als bei anderen Modellen.

Eingeschränkt bist du beim Funktionsumfang - du hast keine 10 Bilder pro Sekunde, keine 50 AF-Messfelder, kein rauschfreies ISO 6400, keine Anpassungsmöglichkeiten für den Autofokus, generell schlechtere AF-Leistung usw usf.

Setz ein 85L davor, such ein ruhiges Motiv, sorg für ausreichend Licht und niemand wird sagen können, ob das Bild mit einer 1300D oder 7D2 aufgenommen wurde.

Antwort
von FoxundFixy, 41

Keine Canon hat einen Bildstabilisator , aber einige Objektive haben einen eingebaut .

Wenn du willst,daß jedes Objektiv stabilisiert wird,dann mußt du zu Sony,Pentax,Panasonic,Olympus oder Fuji ausweichen.

Die 1300D ist das Billigste vom Billigsten,eine Kamera mit der nur Gelegenheitsknipser auf Dauer glücklich werden.

Antwort
von nextreme, 57

Nur Sony und ich glaube auch Pentax haben bei der Sensorgröße Stabilisatoren in der Kamera. Der Rest benutzt entweder einen Stabilisator im Objektiv, oder falls es da keinen gibt, reglet das über eine kürze Verschlusszeit zB durch offenere Blende oder höhere ISO.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community