Ist die Brücke (Turnübung) rückenschädlich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solange der Lendenwirbel nicht gestaucht wird, geht es. Empfehlenswert ist diese Übungen nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Beine tatsächlich gerade lässt und die Lendenwirbelsäule NICHT (!) mit nach hinten beugst, ist es okay. Sonst machst Du dir langfristig die Lendenwirbel fratze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein Junge und mache diese Übung schon seit 3 Jahren. Es ist nicht schädlich, man sollte aber langsam anfangen denn der Rücken ist sehr Wichtig. Er sollte beweglich sein und Flexibel.

Ich habe mir eine Black-Roll geholt um den Rücken zu entlasten denn man trägt nicht nur den Kopf auf dem Rücken ;) ich kann es nur empfehlen 

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bestimmt nicht . entlastet die wirbelsäule .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yogi würden widersprechen.

Kommt auch auf den Gesundheitszustand an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung