Frage von Fellnase100, 138

Ist die Beziehung vorbei?

Hallo, ich bin männlich 23 und meine verlobte natürlich weiblich und 20. (nur so falls es fragen zum geschlecht geben sollte)

Jetzt zur frage..

Also sie war vor knapp einer Woche im KH und hat dort wieder angefangen mit einem Typ (25) zu schreiben, den sie jetzt schon seit 7 jahren NUR übers schreiben kennt..

Jetzt ist es so, dass sie die liebesgefühle zu mir schon seit längerem nicht mehr hat und hofft ( laut aussage von ihr) dass sie wieder kommen. Jedoch schreibt sie dem anderen kerl, dass sie ihn ach so doll liebt und in seiner nähe sein will und um ihn kämpfen wird und dass sie ihn immer lieben wird auch wenn es falsch wäre und das sie es trotzdem immer wieder machen würde und dass dies ja auch damals schon so war..

Desweiteren meinte sie zu mir, dass ich damals nur ein Experiment war, dass zeigen sollte ob sie sich von den Gefühlen los reißen kann. Jetzt aber soll er das Experiement sein und zeigen ob sie sich nur von den Gefühlen täuschen lässt oder ob da wirklich etwas ist.

Es ist auch so, dass sie uns beide (ihn und mich) nicht einfach aufgeben will, sowie dass sie es mit ihm testen möchte während wir zusammen bleiben und wenn die chemie nicht stimmt, dass sie dann bei mir bleibt.. (was aber wenn es stimmt)

Sie hatte vor kurzem auch gefragt, ob ich nicht alt genug sei, um nicht eifersüchtig zu sein, aber bei sowas? Oo

Jedenfalls weiss ich nicht was ich tun soll, da wir zusammen wohnen und eine Tocher von 1 1/2 jahren haben.. Außerdem liebe ich sie über alles und es zerreißt mich, wenn sie mit ihm schreibt und ich weiss das sie ihn anhimmelt..

Wir hatten dazu noch häufig streit deswegen und sie meinte immer, dass sie depressiv ist und selbstverletzend und dass sie schon viel im leben durch gemacht hat und dass wir erstmal in ihre lage kommen sollen und so..

Ich weiss echt nicht mehr weiter und hoffe, dass es hier einige gute Ratschläge gibt.

P.s. sie fährt jetzt dieses WE zu ihrer mutter um mit ihr darüber zu reden.

Antwort
von Russpelzx3, 18

Hab nur den Anfang gelesen und Frage mich, Wieso du diese Frage überhaupt noch stellst. Mein Exfreund hat mir auch vor einigen Wochen gestanden, dass seine Gefühle weg sind und er hofft, dass sie wieder kommen. Seit dem ist er mein Ex... Ich führe doch keine Beziehung mit jemandem, der nichts für mich empfindet

Antwort
von amuelue, 35

Ich habe kein Verständis für deine "Verlobte", klingt für mich eher so dass sie euch beide warm hält.

Macht man sich nicht selber kaputt wenn man eine Beziehung eingeht, mit einer Person von der man weiß, dass sie sich ersrmal "ausprobieren" will?

Und Eifersucht kann ich absolut nachvollziehen, und dafür ist man nicht zu alt oder zu jung, sondern es gehört in einer Beziehung "dazu". Es sollte jetzt nicht Überhand nehmen, aber es beweißt einem, dass man den anderen nicht Verlieren will.

Was würde Sie dazu sagen, wenn du jetzt mit einer "Freundin" schreibst, dich mit ihr besser versteht als mit deiner Verlobten. Und dann deiner Verlobten sagst: "Ach weißt du was, eigentlich bist du nur ein Experiment, wollte schauen ob das klappt, stehe iwie doch nicht so richtig auf dich blablabla"

WIE KANN MAN DA ZU EINEM ANTRAG JA SAGEN? Ich versteh es nicht.

Ich würde dein Leben nicht mit soetwas verplempern, eine die angeblich deine Verlobte ist, aber anderen Männern Fragwürdige sachen schreibt?

Für solch ein Verhalten gibt es keine Entschudligung, auch nicht "dass sie depressiv ist und selbstverletzend und dass sie schon viel im leben durch gemacht hat". Was bitte ist das für ein Grund, einer anderen Person dann ein Messer ins Herz zu rammen?

Gerade weil Ihr leben angeblich so schwer war, sollte Sie froh sein Ihren Verlobten an Ihrer Seite zu haben, und mit ihm ein neues schönes Leben zu verbringen. Nein, sie rudert immer wieder zurück zu dem was gewesen ist, hält sich dran fest, natürlich wird es dann nicht besser. Ausrede über Ausrede.

Sie sucht sich den einfachen Weg, wenns hier klappt bleib ich, wenn nicht bleib ich da, ach in drei Jahren siehts wieder ganz anders aus. Dreiecksbeziehung incoming.

Ich weiß ich kenne euch nicht, aber es regt mich total auf, und es tut mir absolut leid für dich, dass du dich mit soetwas auseinander setzen musst.

Krass, dass du so "ruhig" bleibst, und dir gedanken drüber machst was richtig oder falsch ist. Du scheinst Sie sehr zu lieben, dass du Ihr soetwas durchgehen lässt. Sowas sollte sie eigentlich nicht ausnutzen sondern zu schätzen wissen, dass du Ihr "vertraust".

Wenn sie wegfährt und mit irgendwem drüber reden muss..
Dann solltest du sowas auch tun..

Frag dich selber ob es einen Sinn macht diese Beziehung so weiter zu führen, wer weiß mit wem sie wieder in 5 Jahren schreibt wenn Ihr verheiratet seid etc.

Mach es nicht von Ihr abhängig, auch wenns schwer ist, mach dir gedanken was das beste für dich ist.

Viel Erfolg.

Kommentar von Fellnase100 ,

Danke dass du mich verstehst.. 

Ich weiss einfach nicht was ich machen soll, da wir ja zusammen wohnen und eine tochter haben und so.. :(

Ich will sie auch nicht verlieren (meine verlobte) aber ich kann sowas einfach nicht mehr..

Kommentar von amuelue ,

Oh es tut mir so leid.

Ich kann dass auch total verstehen, ich meine Ihr habt eine Tochter, seid Verlobt, habt eine glückliche Zukunft geplant. Und jetzt sieht alles ganz anders aus..

Sowas wünscht man keinem, und gerade das Kind wird drunter leiden. Ich bin selber Scheidungskind, hab alles mitbekommen, jeden Streit und jede Auseinandersetzung. Kinder kriegen viel mehr mit als man denkt.

Aber ich kann auch verstehen warum man sich trennt, es muss ein großer Schritt sein, den man geht, man wird viele gegen sich haben.
Aber man muss auch an sich denken. Will man sein ganzes Leben lang nur ein lächeln aufsetzen? So tun als wäre alles gut, damit man vor anderen gut dasteht? Sein egenes Kind belügen?


Ich bin eher der Mensch, bevor ich handel, versetze ich mich in die lage der anderen Person, versuche dinge nachzuvollziehen. Und drehe die ganze Sache um, was wäre wenn jemand das mit mir machen würde etc. Was du nicht willst das man dir tu' das füg' auch keinem andern zu.

Redet bitte miteinander, klärt ob die Beziehung einen Sinn macht, denkt an euer Kind. Aber macht nicht so weiter, denn dass wird euch kaputt machen.


Kommentar von Fellnase100 ,

Reden bringt leider nichts, da sie darüber nicht mehr reden will und nicht weiss wo sie hingehört und so..

Ich vermute ein wenig, dass sie zu ihrer mum um zu fragen ob sie da wohnen kann auch wenn es wirklich nur ein Gespräch über ihre Gefühle sein sollte bleibt der gedanke..

Es ist einfach so, dass wir uns nur noch streiten und sie dauernd zu mir meint das ich seltsam bin und irgendetwas habe und so und das ich es ihr sagen soll.. Aber sie weiss es doch und will es doch eh nicht hören..

Ich meinte dann das sie komisch ist und sie hat sich dann aufgeregt dass sie immer alles falsch macht und komisch ist und und und..

Sie meinte auch das ich zu anhänglich bin weil ich kein we ohne sie sein kann/ will aber es ist doch nur, weil ich weiss, dass sie mit ihm schreiben wird und ihm vllt sonst was schreibt und fotos vllt schickt und so.. :(

Kommentar von amuelue ,

Du siehst doch wie es dich kaputt macht..

Wer in einer Beziehung nicht reden will, und dann Gespräche auf Anfrage wieder abblockt. WILL NICHT.

Sie sollte sich eingestehen dass sie gerade einen Fehler macht in dem sie mit ihrem Typen dort schreibt, und ihn auch nicht loslassen will..

Aber dann solltest du dir eingestehen dass du gegen eine Wand sprichst, und ich denke sie hat ihre Entscheidung für sich insgeheim getroffen.

Du liebst sie viel mehr als sie dich. Ohnehin ist es für dich Schwieriger, als für Sie, da sich schon jemanden hat, dir steht keiner bei..

Würde trd. sagen dass die Beziehung so keinen Sinn mehr hat.

Kommentar von Fellnase100 ,

Aber was soll ich tun? Das geld läuft über ihr konto, ich kenne niemanden in der stadt und die ganzen sachen sind ja auch hier..

Antwort
von Pinchschlo, 5

Dein Kind will bestimmt dass du glücklich bist.. Und ich glaube das wärst du wenn du die Olle da hin gehen lässt wo der Pfeffer wächst.. Tut mir leid :/

Antwort
von marslan, 15

Ganz kurz und knapp..  wirf sie raus bevor du deine Männlichkeit/Menschlichkeit verlierst !

Arbeite an deinem Grundgerüst.. so eine Schreibaffäre hättest du von Anfang an nicht zulassen dürfen.. 

Mein Ratschlag an dich, hart aber wahr, wirf die Sc*lampe raus, bevor sie dich zur b*tch macht

Antwort
von dinkelfIocke, 19

Ich finde das Verhalten deiner Verlobten sehr kindisch.

Ich würde sie zur Rede stellen und ganz offen ansprechen, dass du das Geschreibe mit dem anderen Typen unangebracht findest und sie sich darüber klar werden soll, was sie sich von der Beziehung mit dir erhofft. Schon alleine, weil ihr eine gemeinsame Verantwortung - euer Kind - habt.

Sprich mit ihr und kläre das, ansonsten würde ich definitiv nicht in Betracht ziehen, sie zu heiraten.

Antwort
von Lunadarkshadows, 23

Hallo du :)

Ich muss mich den anderen anschließen... Diese Beziehung ist zum scheitern verurteilt. Allein die Tatsache das du nur ein "Experiment" warst würde mich tödlich verletzen.
Du bist wohl nur so eine Art Lückenbüßer und ich glaube das weißt du selbst nur zu gut...
Pack deine Kleine ein und verlass sie. Ihr werdet nicht mehr glücklich und allein für die Kleine wird es das beste sein.

Antwort
von ThenextMeruem, 6

Deine Verlobte ist ein egoistischer Feigling, sie kann nicht einfach ihr komplettes Verhalten auf eine Depression schieben und dann noch dreist behaupten, dass du kindisch wärst, weil du eifersüchtig bist.
Sag ihr mal deine Meinung, wie du das alles findest und verharmlose ruhig nichts

Antwort
von lamartina96, 23

Okey, wie wärs mal mit diese Beziehung enden es ist nichts mehr zu retten wen da schon eine dritte Person in spiel kommt und sie ihre Gefühle zu dir nicht mehr sicher ist.

Allein das sie sowas zu einen anderen Mann schreibt was bist du für ein Mann das du sowas ein hinnimmst?

Kommentar von lamartina96 ,

*beenden

Antwort
von halbsowichtig, 10

Zusammengefasst:

  • Ihr habt eine kleine Tochter.
  • Der andere Mann ist ein Brieffreund den sie nie real gesehen hat.
  • Deine Verlobte vermutet selbst eine psychische Störung bei sich (Depression und SVV).

So betrachtet, liegt die Lösung nahe: Sucht gemeinsam einen fähigen Psychiater, lasst ihre Störung diagnostizieren. Setzt euch dann auf die Warteliste für (a) eine Paartherapie und (b) eine Therapie für ihre älteren Probleme.

Eine Trennung würde dagegen Chaos anrichten. Sie würde mit dem Kind verschwinden, ohne dass auch nur eines ihrer Probleme gelöst wäre.

Antwort
von echolot19, 33

sieht jetzt nicht wirklich so gut aus für eure Beziehung, oder? Und eigentlich weisst du es auch, aber möchtest es nicht wahrhaben?

Frage einfach mal so, woher weisst du was sie ihm schreibt? Sagt sie dir das oder liest du das (heimlich)?

Kinder im Spiel, macht die Sache nicht unbedingt leichter.

Für mich hört sich das ein bisschen so an als ob sie wollte das du Schluss machst, man muss ja nur genügend lange darauf hindrängen wenn man selber nicht den Mut oder die Selbständigkeit hat.

Ruf sie doch am Wochenende "bei ihrer Mutter" mal über das Festnetz deiner Schwiegermutter an um ihr zu sagen wie viel sie dir noch bedeutet. Nicht wundern wenn sie nicht da ist ;-)

dir dennoch einen schönen Tag.

Kommentar von Fellnase100 ,

Sie sagt es mir nicht.. Sondern ich lese es heimlich.. Aber ich weiss mir sonst nicht anders zu helfen.. Ich liebe sie und ich will sie nicht verlieren und ich weiss das es ihr nicht leicht fällt also die situation.

Kommentar von Melinda1996 ,

heimlich ? was soll das !

Kommentar von Fellnase100 ,

Wie soll ich es denn sonst machen ernn sie mir nichts sagen will, weil sie angst hat das ich traurig bin.. Was ich auch so weiss..

Antwort
von MrQuestion87, 17

Mies, was deine Verlobte da abzieht. Alleine, dass sie dich als "Experiment" ansah, hätte sie in meinen Augen sofort verloren. Schlimm, dass ihr auch noch ein Kind zusammen habt, so hast du diese Frau quasi für immer irgendwie in deinem Leben. Hast du den Typ mal angeschrieben, was der Mist soll? Der hat sich gefälligst zurückzuziehen, aber deine Verlobte macht es auch nicht besser. Absolut kein Verständnist für so eine miese Tour. Wenn nur einer kämpft, hat man schon verloren. Versuch von ihr wegzukommen und wenn du ihr die Depression nachweisen kannst, hol dir das alleinige Sorgerecht. 

Kommentar von Fellnase100 ,

Was bringt es wenn ich ihn kontaktiere? Das wird nichts bessern glaube ich.

Kommentar von MrQuestion87 ,

Versuchen dem klar zu machen, dass er die Finger von deiner Verlobten lassen soll.

Kommentar von Pinchschlo ,

also ich finde dass der Typ nichts dafür kann, klar ist es auch blöd von ihm aber was die Frau macht zeigt ja dass sie dazu fähig ist

Antwort
von Charlybrown2802, 27

das wird nichts mehr mit euch, sorry, aber es gehören immer 2 dazu

Antwort
von habakuk63, 22

Ob deine Beziehung zu IHR vorbei ist, dass musst DU entscheiden.

IHRE Beziehung zu DIR hat sie beendet, als sie dem anderen ihre Liebe eingestanden hat.

Wer von euch steht im Mietvertrag? Wenn nur du der Mieter der Wohnung bist würde ich deine EX Verlobte vor die Tür setzen und sie auffordern sich bei ihrer neuen Liebe einzunisten.

Solltet ihr beide im Mietvertrag stehen wird es kompliziert. 

Wenn nur Sie im Mietvertrag steht würde ich meine Sachen packen und in ein Hotel gehen, bis ich eine Wohnung gefunden habe. Alle Zahlungen für die Wohnung würde ich sofort einstellen.

Es tut mir leid es so hart zu schreiben, aber du machst dich zum Affen.

Kommentar von Fellnase100 ,

Mietvertrag sind beide.. Hotel geht nicht, da wir beide vom amt leben..

Antwort
von sojosa, 20

Also ehrlich, ich wundere mich grad wieso du noch fragst und tatsächlich versuchst diesen Irrsinn weiter mitzumachen. Gut, da ist das Kind, der einzige Grund für mich zu zögern, doch du verplemperst dein Leben für eine Frau die dich keinesfalls verdient hat. Hey du, da gibts nix mehr zu überlegen, zieh den Schlussstrich. SOFORT !!!



Kommentar von Fellnase100 ,

Ich kann nicht.. Wo soll ich hin? Hab kein geld, kaum kontakt zu meiner familie und mein guter kumpel der mich aufnehmen würde liegt im kh in 250km entfernung.. :(

Kommentar von Pinchschlo ,

such dir vielleicht eine Arbeit..

Antwort
von Lissy984, 7

Klingt stark nach : Ich halte dich warm, falls das mit dem anderen nicht klappt.

Sie chattet mit einem anderen und macht zeitgleich dir Vorwürfe und erklärt dir, wie schwer sie es hat? Wenn es nicht so traurig wäre könnte man glatt drüber lachen.

Deine Entscheidung, ob und wie lange du das mitmachst oder nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten