Ist die Bewerung mit 0 Punkten gerechtfertigt?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Nein 50%
Ja 50%

4 Antworten

Ja

Nein sie Dürfen dir keine sechs geben nur weil du krank warst,weil du ja sie Angeforderten leistungen teilweise erbraucht hast.Wenn dein Modell aber so schlecht ist,das alles falsch war dann schon.Aber ja,sie dürfen dir durch das versäumen des Abgabetermins Punkte Abziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch ein Attest gebracht, oder etwa nicht? Fristen sind immer heikel, werden aber von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich großzügig gehandhabt. Würde mich mit meinen Eltern an die Schulleitung wenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucaslaaa
26.05.2016, 22:43

ja habe ich, ohne hätte ich es ja nachvollziehen können!

0
Nein

Der Abgabetermin war relativ klar festgesetzt, nämlich auf Freitag. Wenn ich es am Freitag um 23:59 Uhr abgebe, ist es genauso zuspät, wie um 16:30 Uhr. Die Schule hat logischerweise kein Personal mehr um diese Uhrzeit. Insofern wurde die Terminfrist verfehlt. 

Viel eher wäre es zu prüfen, ob durch die Krankmeldung (wenn das Attest denn zur richtigen Zeit eingereicht wurde) der Abgabetermin nicht hätte verschoben werden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucaslaaa
26.05.2016, 22:47

Naja er war auf Donnerstag klar festgesetzt, jedoch hieß es dann am Donnerstag, Freitag würde auch noch gehen. 

Und ja, das Attest wurde zur richtigen Zeit eingereicht.

0

Also ,di hattest ja ein Attest was heißt das du entschuldigt wurdest UND DAFÜR DÜRFEN SIE DIR KEINE 6 GEBEN. Da du eine gesetzliche entschuldigung hattest ! Sprich mit deinen Eltern und der Schulleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?