Frage von Oddio, 33

Ist die bewerbung okay. Findet ihr noch Fehler Satzbau, Grammatik etc?

Ich habe mich für eine berufliche Perspektive im Finanzministerium entschieden, da ich mich bereits in der Schule für Sozialwissenschaften und Mathematik begeistern konnte und diese auch zu meinen Abiturfächern wählte. Besonders haben mich in den Sozialwissenschaften die wirtschaftlichen Methoden aufgrund der Vielseitigkeit des Aufgabenspektrums sowie die enge Verbindung zur Politik, fasziniert.

An der Mathematik interessiert mich besonders Lösungswege von teilweise komplexen Aufgaben zu erörtern. Auch hat es mir sehr viel Spaß gemacht, Nachhilfe in Mathematik zu geben, und die verscheiden Rechenoperationen, an Realitätsnahen Beispielen zu erklären. Aufgrund meiner Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sehe ich mich für eine berufliche Zukunft im Finanzministerium geeignet. Außerdem bringe ich mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein, der Freunde am Umgang mit dem PC und meinem wirtschaftlichen Interesse weiter wichtige Voraussetzung mit.

Ich hoffe, dass ich Ihr Interesse geweckt habe und würde mich über eine persönliche Einladung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Maxima ...

Antwort
von Kleckerfrau, 20


 die verscheiden Rechenoperationen

da hast du dich sicher verschrieben ? verschiedenen

 

 Aufgrund meiner Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sehe ich mich für eine berufliche Zukunft im Finanzministerium geeignet.

Der Satz gefällt mir nicht. Dieses AUFGRUND

Außerdem schreibt jeder das er Teamfähig ist. Zuverlässigkeit setzt man voraus.

 

Man hat Freude am Umgang, nicht Freunde und die Worte würde, hätte und könnte gehören nicht in ein Anschreiben.

Kommentar von Oddio ,

Danke, werde ich überarbeiten. Man ich habe extra nochmal geuan durchgelsen und trotzdem habe ich fehler überlesen danke.


Soll ich dann besser schreibe.n Zuverlässigkeit, teamfähigkeit und Aufgeschloßenheit sind für mich selbstverständlich, wodurch ich mich für eine beruliche Zukunkft im Finanzminesterium geiegnet sehe?



Kommentar von Kleckerfrau ,

Für den Abschluss Satz würde ich schreiben.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.
Das mit der Zuverlässigkeit etc. würde ich in deim Fall sogar ganz weg lassen und gleich schreiben.

 Ich bringe ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, wirtschaftliches Interesse und Freude am Umgang mit dem PC mit. Meine berufliche Zukunft sehe ich durch aus in Ihrem Ministerium( oder im Finanzministerium, kannst du dir aussuchen)

So wäre mein Vorschlag.

Kommentar von Oddio ,

Danke, hört sich viel besser an. ich kann keine Bewerbungen schreiben :-(

Antwort
von AskTheFeels, 17

Abs.1: Komma vor "fasziniert" weg

Abs.2: Komma nach "besonders" setzen

Komma vor "Nachhilfe" und im selben Satz vor "und" und vor "an" weg

"realitätsnahen" klein, da Adjektiv

"Freude am Umgang mit.." nicht 'Freunde'

"weitere wichtige Voraussetzungen mit" heißt es richtig

Kommentar von Oddio ,

dähmliche Fehler. Wie konnt ich die nur übersehen. danke.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Im echten Anschreiben wirst du es dann ja richtig schreiben:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten