Frage von Merlin3210, 32

Ist die Bewerbung für den Kindergarten so in Ordnung ?

Bewerbung um ein Praktikum im Kindergarten

Sehr geehrte Frau xxx,

hiermit bewerbe Ich mich um einen zweiwöchigen Praktikumsplatz in der Zeit vom 10. bis 21. Oktober 2016 in ihrer Kindertagesstätte ‚‚xxxxx‘‘.

Momentan besuche Ich die zwölfte Stufe des xxxxx-Gymnasium in xxxxxx, das Ich voraussichtlich im März 2018 mit dem Abitur abschließen werde.

Anschließend strebe Ich ein Jahr als Au-Pair an, für welches Ich verschiedene Referenzen benötige. Ihr Kindergarten hat durch seinen Schwerpunkt, den Kindern naturnahes Erleben zu ermöglichen, großes Interesse geweckt, meine Herbstferien für ein Praktikum in ihrem Hause zu nutzen.

Durch zahlreiches Kinderbetreuen in der eigenen Familie, aber auch im Bekanntenkreis, konnte Ich schon Erfahrungen im Umgang mit Kindern verschiedener Altersklassen sammeln. In meiner Freizeit engagiere Ich mich zudem in meiner Schule für die fünften und sechsten Klassen und organisiere sowie betreue gemeinsam mit Mitschülern Freizeitveranstaltungen wie Koch- oder Spielabende.

Zu meinen Stärken zählen vor allem Belastbarkeit und Geduld, die verschiedene Situationen mit Kindern fordern.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxx

Anlagen Lebenslauf Letztes Zeugnis

Antwort
von Mikkey, 11

Lass den ersten Satz weg und schreibe den Zeitraum mit in den Betreff.

Durch zahlreiches Kinderbetreuen ...

Das hört sich ein wenig ungelenk an. Vorschlag:

Durch häufiges Betreuen der Kinder in meiner Familie und im Bekanntenkreis...

Ansonsten gut.

Antwort
von Sanja2, 7

der erste Satz ist unmodern und langweilig, den liest man bei Bewerbungen ständig. Er sagt nichts aus. Schreib die wichtigen Infos aus diesem Satz in den Betreff und fang dann mit was interessanten an.

Ansonsten würde ich den Nachsatz "für welches ich verschiedene Referenzen benötige" weglassen. Das wirkt so "ich hab ja eigentlich keine Lust drauf, aber ich brauche halt ihre Bestätigung."

Ansonsten sehr gut.

Antwort
von VSofie, 12

Ist super! Alles drin und sehr gut formuliert

Antwort
von NameInUse, 14

Warum schreibst Du ich groß?

Im Betreff schreibst Du schon, dass es eine Bewerbung ist, aus dem geamten Text geht es hervor, dass Du Dich mit der Bewerbung bewirbst musst Du also nicht extra schreiben, dass Du Dich damit bewirbst

Antwort
von tutedutsch, 13

Ich sehe hier nichts was man verbessern könnte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community