Frage von Uramasa, 145

Ist die Band Sleipnir Nationalsozialistisch?

Genauer gesagt das Lied "unbekannter soldat". Ich mag das Lied eigentlich jedoch bin ich linker und mein Bruder hat mir das gezeigt und der is Punk und ist in dem Lied Adolf H4tler gemeint?

Antwort
von komplex, 93

Sleipnir wirkte schon bei zahlreichen Schulhof-CD´s der NPD und auch freier rechtsextremer Kameradschaften mit, stand schon auf dem Index für jugendgefährdende Medien, Mitglieder der Band unterhalten Insider- informationen zu Folge, Kontakte zur rechtsradikalen  Blood-and Honour-Bewegung und aktuell sollten Sleipnir Headliner eines  für den 18. Mai von der Partei "Die Rechte" geplanten Konzerts im brandenburgischen Finowfurt sein, wo sich jetzt schon ein sehr breiter Widerstand aus der Zivilgesellschaft gegen dieses Konzert bildet.

Dies alles auszuklammern und Sleipmir nur wegen seiner  schönen Melodien, Takte und Rhythmen zu hören, halten wir im wahrsten Sinne des Wortes  für "brandgefährlich".

Antwort
von TobiZiegler, 39

Die Band ist rechts einzuordnen. Jedoch ist sie weit von Extremismus in ihren Texten Entfernt. Man kann sie nicht mit Bands wie Landser oder Lunikoff vergleichen. Sleipnir bewegt sich zwischen rechts und Gesellschaftskritisch und die Band sieht sich selbst auch nicht als Nazis, was das Lied " Ausgerechnet du nennst mich n' Nazi" gut beschreibt. Die Band hat auch sehr viele Unpolitische Lieder. Zum Beispiel "Abgrund" "Egoist" "Vielleicht Irgendwann" oder auch "Egal wo du auch bist"

Antwort
von casala, 85

Sleipnir ist das Pseudonym des neonazistischen Liedermachers Marco Bartsch (geb. Laszcz) bzw. der Name der Rechtsrock-Band, deren Kopf er darstellt. Vom Bundesamt für Verfassungsschutz wird sie als rechtsextremistische Band eingeschätzt.[2]

soweit wiki - und ich habe diese info auch andernorts gelesen/gehört.

Antwort
von MrHilfestellung, 96

Sleipnir ist ne Neonaziband.

Ich kenn das Lied nicht, aber ich gehe davon aus, dass es rechtsextreme Inhalte hat.

Kommentar von Uramasa ,

in dem Refrain wird gesungen "unbekannter Soldat, wir verneigen uns vor deinem Grab, für deinen Mut in jeder Stunde, in jeder Sekunde"

Kommentar von MrHilfestellung ,

Der Refrain an sich ist nicht rechtsextrem. Ich hab mir den ganzen Text durchgelesen. Es wird halt die Wehrmacht verherrlicht. Meins ist das nicht.

Kommentar von Uramasa ,

ich mag den Rhythmus und den Takt dieses Liedes so

Antwort
von HDXFTGHF, 78

Also Sleipnir lässt sich der Neonaziscene zuordnen. 

Antwort
von Martin155, 66

Nein nicht direkt Adolf Hitler sondern die unbekannten soldarten von Stalingrad ! Das Lernt ihr noch in Geschichte unser Lehrer hat uns das lied gezeigt und hat uns gesagt das es rechts radikal sei ! Weil es werden die  nazi soldatengemeint die darmals um Stalingrad kämpften bis zum Tode war der Befehl ! Wenn du mehr darüber wissen willst frag doch einfach dein geschichts Lehrer dir wird die da eine menge zu erzählen haben wen es dich interresiert ! LG Martin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten