Frage von Sommerblabla, 55

Ist die Backmischung noch essbar?

Hallo erstmal :) Also folgendes, ich habe Ferien und nichts zutun und draußen ist es kalt, windig und veregnet, keiner meiner Freunde hat Zeit, also dachten ich mir ich schau mal was wir an Backmischungen zu Hause haben und was davon wegmüsste. Ich habe eine Mischung von Dr.Oetker (Schoko double Chocolate) gefunden, diese ist allerdings seit rund einem Jahr über ihrem MHD. Die Packung enthält: * 200g Backmischung für den dunklen Teig * 200g Backmischung für den hellen Teig * 75g kakaohaltige Fettglasur (fest) Die Frage ist nun, ob ich diese immer noch zubereiten kann, da sich in der Packung ja nur trockene LM befinden? Was meint ihr?

Antwort
von Blindi56, 33

Auf jeden Fall geht das noch. Ich hab letztens eine 4 Jahre abgelaufene noch verwendet. Die anderen Zutaten kommen ja frisch hinzu. Sollte die Fettglasur seltsam (ranzig) riechen, die weglassen, aber das halte ich für unwahrscheinlich.


Antwort
von Brunnenwasser, 20

Die Mischung ist sehr wahrscheinlich noch gut und wird alle zugesicherten Eigenschaften nach dem Backen erfüllen. In die Kuvertüre kannst Du ja vorher schon reinschauen, und falls die nichts mehr ist holst Du Dir vorher eine neue im Supermarkt. Das sind so kleine Plastiktöpfchen, die kosten nicht viel.

Antwort
von beangato, 22

Klar kannst die Mischung noch verwenden. Es könnte nur sein, dass die Glasur nicts mehr taugt - aber die brauchst Du ja nicht zwingend.

Antwort
von DesbaTop, 25

Bereite es einfach zu und probier anschließend. Ist ja nicht so also ob das Fleisch oder Fisch etc. wäre. Ist im Prinzip ja nur Mehl usw.

Antwort
von Allyluna, 38

Also ich persönlich würde es machen. Ggf. taugt die Glasur nichts mehr - aber bei dem Rest wird - zumal verpackt - wohl nichts passiert sein.

Kommentar von Sommerblabla ,

eben denke ich nämlich auch

Antwort
von valvaris, 25

Die Fettglasur kannst du im Zweifel durch Kovertüre ersetzen, die ist günstig (5 Tafeln glaube 1€) und die frisch machen.

Ein Jahr altem Fett vertrau ich persönlich nicht mehr und frisch schmeckt meist sogar besser als die Glasur aus den Mischungen, aber das is meine Meinung.

Die Backmischungen sind allerdings pupstrocken ohne irgendwelches Wasser und wenn nicht irgendwelche Mehlwürmer drin sind, dann kannst du die noch Jahre später verwenden, vorausgesetzt, du hast sie wirklich trocken gelagert und nicht in nem feuchten Abstellraum.

Antwort
von Strolchi2014, 18

Es könnte maximal passieren, das die Backtriebmittel nicht mehr funktionieren und der Kuchen platt bleibt, zubereiten kann man es aber sicher noch.

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für backen, 10

Backmischungen sind echt ewig haltbar, bei der Glasur wäre ich bloss vorsichtig

Antwort
von MancheAntwort, 17

die kannst du auch in 5 Jahren noch verwenden, weil es ein "Trockenprodukt"

ist...

Antwort
von meinerede, 20

Klar! Aber nicht die Mischung essen, sondern damit backen, :))

Antwort
von Rosswurscht, 24

Geht auch 2020 noch ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community