Ist die Auskunft eines Amazon Mitarbeiters von Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an was Du vorhast.

  • Willst Du vom Rückgaberecht Gebrauch machen welches Amazon einräumt, dann hast Du 30 Tage Zeit.
  • Die gesetzliche Widerrufsfrist beträgt 14 Tage.
  • Willst Du Gewährleistungsansprüche geltend machen aufgrund des Mangels kannst Du diese auch nach 5 Monaten geltend machen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MySecretArea
02.08.2016, 01:27

Also ich will ja zurückschicken und Geld zurück, Garantie ist nicht so interessant, da es ja schon so ankamm.

Ein Vergleich wäre nur interessant, wenn das neue Produkt ankommt, aber das geht sich nicht mehr aus

0

Verlass dich nicht auf die Aussagen irgendwelcher Mitarbeiter und schick das Teil zurück.
Wenn's schon defekt ankommt - retour.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?