Frage von MaybeltsLove, 26

Ist die Augenoperation gefährlich?

Hallo

Eine Freundin muss operiert werden. Irgendwas mit der Netzhaut. Aufjedenfall will ich einfach wissen, ob die Operation gefährlich ist und ob man dabei sterben kann (wenn ja wieviel prozentige Chance)?

Danke

Antwort
von mirolPirol, 25

Sterben wird man wohl kaum an einer Augenoperation. Natürlich kann es immer Komplikationen geben, es kann zu Entzündungen kommen, man kann sich im Krankenhaus mit Multiresistenten Keimen infizieren, der Operateur kann einen Fehler machen und deine Freundin könnte auf dem Auge blind werden und man kann auch beim Rauchen aus dem Fenster fallen und sterben...

Antwort
von AnReRa, 26

Operationen sind immer "gefährlich". Ein anaphylaktischer Schock ist immer möglich, selbst wenn man sich nur gegen Grippe impfen lässt.

Aber in 99,9999 % der Fälle besteht keinerlei Risiko.



Kommentar von mirolPirol ,

Hast du die Nachkommastellen nicht etwas übertrieben? So viele Menschen gibt es gar nicht, dass es bei nur einem Einzigen schief gehen könnte, wenn man deine Zahl zugrunde legt - nämlich 1 Billion, also 1.000 Milliarden Menschen - wir sind "nur" etwas über 7 Milliarden.

Wenn es bei einer von 10.000 Operationen ein Problem gibt, dann sind das 0,0001 %, also liegt der Erfolg bei 99,999 %.  

Antwort
von LittleBobV2, 20

Dass man sterben kann sehr unwahrscheinlich. Ich schätze mal <0,1%.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community