Frage von Cimbom12, 116

Ist die Aufgabe nicht eigentlich richtig?

Hallo in meiner Mathe Probe kam eine Aufgabe vor die meine Lehrerin als falsch bewertet hat. Kann einer es sich mal genauer anschauen? Danke im Voraus (Die Aufgabe c)

Antwort
von Waldmeister5, 31

Es ist -0,25 mal -15. das ergibt +3,75 und nicht -3,75. nebenbei hättest du auch erst die Klammer ausrechnen können, die dann -1 ergibt womit sich 0.25 + 12 ergibt. Außer die Einheiten sind verschieden, dann musst du sie erst auf eine gemeinsame Einheit umrechnen

Antwort
von sternanke, 26

Nein da hat sich ein Vorzeichen Fehler eingeschlichen, es müssten in der zweiten Zeile -0.25 * (-15) sein und in der dritten dann +3.75 statt - 3.75

Antwort
von Raza97, 27

du hast ein Minus übersehen. in der zweiten Reihe rechnest du -0,25 * -(!)15

Das Minus vor der 15 ist wichtig. Den aus minus mal minus wird plus. Also steht da -1,5+ 3,75 und das ergibt 2,25.

Antwort
von Christallize, 31

In der zweiten Zeile musst du nach dem -0,25•8h ein + einsetzten weil das von der Klammer in der ersten Zeile übertragen wird. Du hast da ein -. Ich glaube das war der Fehler... Ich finde es aber auch seltsam das deine Lehrerin nicht markiert hat was falsch ist...

Antwort
von XL3yed, 40

Es ist -0,25^(-15), du hast +15 genommen, also ein Vorzeichenfehler, da -*- positiv wird.

Kommentar von XL3yed ,

-0,25*(-15)

Antwort
von Blvck, 37

-0,25(8h + 6 - 15) + 12h

= -0,25(8h - 9) + 12h

= -2h+ 2,25 + 12h

= 10h + 2,25

Antwort
von mysunrise, 28

in der zweiten Zeile muss es heißen + 0,25 * 15

(weil: -0,25 * (-15) = + 3,75)

-> 10h + 2,25

Antwort
von Geniol, 8

ich komm auf 12.25 :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten